Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

WDR Europa Forum und ARD Medienpreisverleihung CIVIS im Auswärtigen Amt

08.05.2007 - Pressemitteilung

Am 09. und 10. Mai diskutieren europäische Spitzenpolitiker anlässlich des "WDR Europa Forums" im Auswärtigen Amt über Herausforderungen und Chancen durch die Globalisierung für die Europäische Union.

Das 10. WDR Europa Forum findet in diesem Jahr unter dem Motto "Europa neu denken. Die Globalisierung der Europäischen Union" im Auswärtigen Amt statt. Im Mittelpunkt der zweitägigen internationalen Konferenz stehen Podiumsdiskussionen und Vorträge hochrangiger Gäste. Neben Bundeskanzlerin Merkel und Bundesaußenminister Steinmeier, der den Eröffnungsvortrag hält, werden unter anderem der Präsident der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, und der Präsident des Europäischen Parlaments, Hans-Gert Pöttering, an der Veranstaltung teilnehmen.

Am Abend des 10. Mai findet eine Gala-Veranstaltung zur Verleihung des ARD Medienpreises CIVIS statt. Der CIVIS Medienpreis wird als europäischer Medienpreis, als deutscher Fernsehpreis und als Radiopreis für deutschsprachige Programme verliehen. Ausgezeichnet werden herausragende Programmleistungen in Hörfunk und Fernsehen, die als geeignet erscheinen, das friedliche Zusammenleben in der europäischen Einwanderungsgesellschaft zu fördern. Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier wird mit weiteren Persönlichkeiten aus Politik und Medien die Preise übergeben.

Verwandte Inhalte