Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier trifft den Generaldirektor der UNESCO und unterzeichnet Sitzstaatabkommen

20.02.2007 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier wird am Mittwoch (21.02.) mit dem Generaldirektor der UNESCO, Koïchiro Matsuura, zu einem Gespräch zusammentreffen. Themen des Gesprächs werden kulturpolitische Fragen sein.

Im Anschluss an das Gespräch werden der Bundesaußenminister und der Generaldirektor der UNESCO das Sitzstaatabkommen für das UNESCO-Institut für Lebenslanges Lernen (UIL) in Hamburg unterzeichnen.

Das UIL beschäftigt sich mit Forschung, Training, Publikation und Dokumentation in den Arbeitsbereichen Alphabetisierung, Non-Formale Bildung und Erwachsenenbildung. Außerdem wird das UIL die Koordinierung der neuen Alphabetisierungs-Initiative der UNESCO "Literacy Initiatve for Empowerment" (LIFE) übernehmen.

Verwandte Inhalte