Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konferenz "Internationale Energiepolitik global denken und verantwortlich gestalten" im Auswärtigen Amt

14.02.2007 - Pressemitteilung

Am 16. Februar 2007 findet im Auswärtigen Amt die erste Veranstaltung einer dreiteiligen Konferenzreihe des Auswärtigen Amtes und des Veranstaltungsforums der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck zum Thema "Energiesicherheit und internationale Beziehungen" statt. Diese trägt den Titel "Internationale Energiepolitik global denken und verantwortlich gestalten".

Energiesicherheit hat sich in den letzten Jahren zu einem der zentralen Themen auf der internationalen Agenda entwickelt. Hinzu kommen alarmierende Nachrichten über den Klimawandel. Die Bundesrepublik Deutschland hat daher die Energie- und Klimapolitik zu einem der Schwerpunkte ihrer EU- und G8-Präsidentschaft gemacht.

Die Veranstaltung wird durch Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier eröffnet, der zum Thema "Kooperative Strategien zu globalen Energiesicherung" sprechen wird. An den anschließenden Diskussionen werden u. a. Herr Claude Mandil, Executive Director der Internationalen Energieagentur, Herr Matthias Ruete, Generaldirektor Energie und Verkehr der Europäischen Kommission und Dr. Gernot Kalkoffen, Vorstandsvorsitzender von ExxonMobil Central Europe, teilnehmen.

Die Veranstaltung ist presseöffentlich.

Verwandte Inhalte

nach oben