Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Professor Dr. Georg Nolte zum Mitglied der Völkerrechtskommission gewählt

17.11.2006 - Pressemitteilung

Professor Dr. Georg Nolte wurde gestern zum Mitglied der Völkerrechtskommission der Vereinten Nationen gewählt. Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier übersandte ihm aus diesem Anlass die folgenden Glückwünsche:

"Ich freue mich sehr, dass mit Ihnen wieder ein deutsches Mitglied diesem wichtigen Gremium angehört und bin überzeugt, dass Sie die Arbeit der Kommission entscheidend bereichern werden."

Die Völkerrechtskommission ist seit ihrer Gründung 1948 das wichtigste Gremium für die Fortentwicklung und Kodifikation des Völkerrechts der VN. Sie besteht aus 34 Mitgliedern, die der Kommission in ihrer persönlichen Eigenschaft angehören. Letztes deutsches Mitglied war Bruno Simma, der im Februar 2003 zum Richter beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag gewählt wurde.

Professor Nolte ist Professor und Leiter des Instituts für Internationales Recht der Universität München. Neben internationalen Lehrtätigkeiten hat besonders sein Engagement als Rechtsberater auf dem Gebiet des Verfassungs- und Völkerrechts als Mitglied der "Venedig-Kommission" des Europarats (Europäische Kommission für Demokratie durch Recht) internationale Anerkennung gefunden.

Verwandte Inhalte