Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter der Arabischen Liga in Berlin

06.07.2006 - Pressemitteilung

Am 6. Juli empfing Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier die Botschafter der Mitgliedsstaaten der Arabischen Liga zu einem Gedankenaustausch. Im Vordergrund des Gesprächs standen der Atomstreit mit Iran sowie die aktuelle Lage im Nahen Osten.

Die Gesprächspartner waren sich einig in ihrer Sorge um das iranische Nuklearprogramm. Bundesminister Steinmeier unterstrich die deutschen Bemühungen um eine diplomatische Lösung und wiederholte, dass die internationale Gemeinschaft nun eine klare und substanzielle Antwort auf das von den E3, den USA, Russland und China unterbreitete Kooperationsangebot erwarte. Angesichts der Zuspitzung der Krise in Israel und den Palästinensischen Gebieten appellierte Bundesminister Steinmeier erneut an alle Konfliktparteien, eine weitere Eskalation der Lage zu verhindern und der Diplomatie wieder eine Chance zu geben.

Verwandte Inhalte