Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Auswärtiges Amt veranstaltet Jobmesse

04.05.2006 - Pressemitteilung

Im Rahmen der Förderung von deutschem Personal in Internationalen Organisationen veranstaltet das Auswärtige Amt am 13. Mai 2006 in Zusammenarbeit mit der Hertie School of Governance, dem Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen und dem Verband deutscher Bediensteter bei internationalen Organisationen eine Jobmesse zu dem Thema "Careers in International Organizations". Die Jobmesse findet von 10-16 Uhr im ehemaligen Staatsratsgebäude (esmt Campus) in Berlin statt und richtet sich an Nachwuchsführungskräfte und Hochschulabsolventen. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro.

Die teilnehmenden Aussteller – internationale Organisationen, europäische Institutionen und deutsche Nachwuchsförderprogramme – stellen sich an Informationsständen vor und führen meist mit einer etwa 45-minütigen Präsentation in ihr Arbeitsgebiet ein. Etwa 20 Organisationen werden sich vorstellen, darunter die Vereinten Nationen, die EU-Kommission, die Asian Development Bank, der Internationale Strafgerichtshof, das Europäische Parlament und die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Zusätzlich gibt es ein reichhaltiges Rahmenprogramm, in dem etwa ein Überblick über Postgraduierten- und Nachwuchsförderprogramme gegeben wird oder Erfahrungsberichte über zivile Friedenseinsätze in Krisengebieten präsentiert werden.

Verwandte Inhalte

nach oben