Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Gloser reist nach Vilnius

03.05.2006 - Pressemitteilung

Staatsminister für Europa, Günter Gloser, vertritt die Bundesregierung auf der Konferenz "Common Vision for Common Neighbourhood", die am 04. Mai 2006 in der litauischen Hauptstadt Vilnius stattfindet.

Thema der Konferenz ist die Zusammenarbeit in der Region zwischen Ostsee und Schwarzem Meer. Insgesamt sind Delegationen aus 25 Ländern angemeldet; Gastgeber sind die Präsidenten Litauens, Valdas Adamkus, und Polens, Lech Kaczynski.

Staatsminister Gloser: "Die Gipfel-Konferenz kann wertvolle Anstöße zu einer engeren Zusammenarbeit in der Region zwischen Ostsee und Schwarzem Meer geben und damit auch zur weiteren Entwicklung von demokratischen Strukturen und wirtschaftlichem Wohlstand beitragen. Für die Europäische Union ist es wichtig, die Zusammenarbeit mit den Nachbarn in der Schwarzmeerregion weiter auszubauen - gleichzeitig gilt es, die Kooperation der Staaten untereinander zu verbessern."

Am Rande der Konferenz wird Staatsminister Gloser mit dem litauischen Außenminister, Antanas Valionis, und dem Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses des litauischen Parlaments, Justinas Karosas, zu Gesprächen über europäische und bilaterale Fragen zusammentreffen.

Verwandte Inhalte

nach oben