Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lateinamerikareise von Bundesaußenminister Steinmeier

25.04.2006 - Pressemitteilung

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier wird in der kommenden Woche (30.04. – 05.05.) nach Chile, Argentinien und Brasilien reisen.

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier wird in der kommenden Woche (30.04. – 05.05.) nach Chile, Argentinien und Brasilien reisen.

Zum Auftakt der Reise in Chile (01.-02.05.) sind politische Gespräche u.a. mit Staatspräsidentin Michelle Bachelet und Außenminister Alejandro Foxley vorgesehen.

In Argentinien (03.05.) wird Bundesminister Steinmeier u.a. mit Präsident Néstor Kirchner und Außenminister Jorge Taiana zusammentreffen.

Abschließende Station ist Brasilien. Dort sind vom 04.-05.05. u.a. politische Gespräche mit Präsident Luiz Inácio Lula da Silva und Außenminister Celso Amorim vorgesehen.

Neben bilateralen Themen werden aktuelle regionale und internationale Fragen im Mittelpunkt der Gespräche stehen. Die Reise dient auch der Vorbereitung des IV. EU-Lateinamerika-Karibik-Gipfels, der am 11./12.05. in Wien stattfinden wird.

Verwandte Inhalte