Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesminister Steinmeier zur Freilassung von Abdul Rahman

28.03.2006 - Pressemitteilung

Zur Freilassung des zum Christentum konvertierten Abdul Rahman aus der Untersuchungshaft in Afghanistan erklärte Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier heute (28.03.) in Berlin:

"Die Bundesregierung begrüßt die Freilassung des vor einem Gericht in Kabul wegen seines Übertritts zum Christentum angeklagten Abdul Rahman.

Ich bin erleichtert über diese Entscheidung und spreche allen Beteiligten, die für Abdul Rahman eingetreten sind, meine Anerkennung und meinen Dank aus. Die afghanische Regierung hat in einer schwierigen Situation Mut bewiesen und gezeigt, dass sie für ein neues Afghanistan steht.

Gemeinsam mit unseren afghanischen Partnern werden wir uns auch künftig engagiert dafür einsetzen, Demokratie und Rechtsstaat dauerhaft in Afghanistan zu verankern."

Verwandte Inhalte