Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Lindner reist in die Vereinigten Staaten

22.02.2022 - Pressemitteilung

Am 22. und 23. Februar 2022 besucht Staatsminister Tobias Lindner die Vereinten Nationen in New York. Anlass ist eine Sitzung der VN-Generalversammlung zur Ukraine, bei der Staatsminister Lindner für Deutschland sprechen wird. Insgesamt steht seine Reise ganz im Zeichen der Russland-Krise, zu dieser wird er sich auch mit Vertreterinnen und Vertretern der amerikanischen politischen Öffentlichkeit, Mitgliedern von Think Tanks sowie Expertinnen und Experten austauschen. Hinzu kommen Gespräche mit Mitgliedern des Sekretariats der Vereinten Nationen, u. a. zum für Deutschland sehr wichtigen Thema Peacebuilding. 

Vom 23. bis 25. Februar schließt sich ein Besuch in Washington an, der ebenfalls im Kontext der Russland-Krise steht. Im Rahmen der engen transatlantischen Partnerschaft der Bundesregierung und der US-amerikanischen Regierung wird Staatsminister Lindner Gespräche im US-Außenministerium, dem Nationalen Sicherheitsrat im Weißen Haus und mit außen- und sicherheitspolitischen Expertinnen und Experten führen. Darüber hinaus wird er sich mit Think-Tanks zum Thema feministische Außenpolitik austauschen.

Schlagworte

nach oben