Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Die 77. Crew stellt sich vor

Bild der 77. Crew vor der Villa Borsig auf dem Akademiegelände

Vereidigung der 77. Crew, © AA

12.09.2022 - Artikel

Die 77. Crew hat ihren 12-monatigen Vorbereitungsdienst in der Akademie Auswärtiger Dienst in Berlin-Tegel begonnen.

In den kommenden Monaten bereiten sich die Nachwuchsdiplomatinnen und Nachwuchsdiplomaten auf ein abwechslungsreiches Berufsleben im Auswärtigen Dienst vor, das sie im nächsten Sommer in alle Welt führen wird. Hier stellen sie sich vor und berichten, was sie bis zum Eintritt ins Auswärtige Amt gemacht haben:

Adamovic, Marina (*1989)

studierte Europäische Ethnologie und Philosophie. Im Auswahlverfahren legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Serbisch ab.

Aengenheyster, Stefan (*1988)

studierte im Bachelor European Studies und schloss ein Masterstudium der Zukunftsforschung an. Im Auswahlverfahren legte er die Sprachprüfungen in den Fächern Englisch und Spanisch ab.

Andrade Peroto, Camilla Christie (*1994)

hat einen Bachelor in Deutsch-Italienische Studien sowie angewandter interlingualer Kommunion und einen Master in European Management. Während des Auswahlverfahrens legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Artz, Sebastian (*1993)

hält einen Master of Science in Economics. Im Auswahlverfahren legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Spanisch ab.

Bläsing, Mara Luisa (*1995)

studierte im Bachelor Historische Linguistik und Italienisch. Anschließend absolvierte sie einen deutsch-französischen Doppelmaster in Internationalen Wirtschaftsbeziehungen sowie einen Postgraduierten-Master in European Interdisciplinary Studies. Während des Auswahlverfahrens legte sie die Sprachprüfungen Englisch und Französisch ab.

Blümel, Amelie Sophia (*1992)

studierte zunächst Politik- und Verwaltungswissenschaft und schloss danach den Doppelmasterstudiengang „Politics and International Service“ mit Fokus auf internationale Sicherheit ab. Während des Auswahlverfahrens absolvierte sie Sprachprüfungen in Englisch und Französisch.

Borchers, Agnès (*1996)

studierte Politik und Recht und anschließend Internationale Beziehungen. Im Auswahlverfahren für den höheren Dienst legte sie die Sprachprüfungen auf Englisch und Französisch ab.

Braun, Bastian (*1996)

studierte Internationale Beziehungen sowie Globale Governance und Europäische Governance. Während des Auswahlverfahrens legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Buch, Sarah

studierte Staatswissenschaften im Bachelor sowie Friedens- und Konfliktforschung im Master. Im Auswahlverfahren legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Camps, Christopher (*1990)

studierte Politikwissenschaft und Soziologie im Bachelor sowie im Master Europäisches Regieren: Markt-Macht-Gemeinschaft. Im Auswahlverfahren legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Coester, Benjamin (*1981)

hat einen BA in Mehrsprachiger Kommunikation absolviert und das 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (Deutsch, Sozialwissenschaften, Spanisch, Englisch) abgelegt. Im Auswahlverfahren hat er die Sprachprüfungen in Englisch und Spanisch gewählt.

Cremer, Tobias (*1992)

absolvierte seinen Bachelor in Politikwissenschaften, Philosophie und Volkswirtschaftslehre und hält außerdem einen Master in Politik und Internationalen Beziehungen sowie einen Master in Public Policy. Darüber hinaus promovierte er im Bereich Politik und Internationale Beziehungen. Im Auswahlverfahren legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Diehl, Sarah (*1995)

studierte nach dem Abitur im Rahmen eines dualen Studiums Öffentliches Recht. Anschließend absolvierte sie ein Masterstudium in Staatswissenschaften und Internationale Beziehungen. Im Rahmen des Auswahlverfahrens legte sie Sprachprüfungen in Englisch und Spanisch ab.

Dietrich, Johanna (*1990)

hat einen Bachelor of Arts in European Studies Major sowie einen Master of Arts in Public Administration. Die Sprachprüfungen hat sie in Englisch und Französisch abgelegt.

Döbert, Lars (*1987)

studierte European Studies sowie Internationale Beziehungen. Während des Auswahlverfahrens legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Spanisch ab.

Dromgool, Thomas (*1984)

studierte Rechtswissenschaften mit Schwerpunkten im Völker- und Europarecht. Die Sprachprüfungen für das Auswahlverfahren zum höheren Auswärtigen Dienst legte er auf Englisch und Französisch ab.

Düsdieker, Sammy (*1983)

Im Rahmen eines dualen Studiums erwarb er einen Bachelor of Business Administration. Den Vorbereitungsdienst für den gehobenen auswärtigen Dienst schloss er mit dem Diplom der FH des Bundes für öffentliche Verwaltung ab. Die während des Auswahlverfahrens abgelegten Sprachprüfungen waren Englisch und Französisch.

Esser, Carmen (*1991)

studierte European Studies sowie EU International Relations and Diplomacy. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte sie in Englisch und Französisch ab.

Felich, Samir (*1984)

ist Volljurist. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte er in Englisch und Französisch ab.

Forst, Niklas (*1995)

Studierte im Bachelor Internationale Beziehungen. Darauf aufbauend folgte ein Master in European Political and Governance Studies. Im Auswahlverfahren für den höheren Auswärtigen Dienst legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Freischlader, Konstantin (*1996)

hat im Bachelor Betriebswirtschaftslehre studiert. Daran schloss sich ein Master in International Affairs and Governance an. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte er in Englisch und Französisch ab.

Ghalehdar, Payam (*1985)

studierte Politikwissenschaft mit Nebenfach VWL im Bachelor und Politikwissenschaft im Master, bevor er seinen Doktorgrad in Politik- und Gesellschaftswissenschaften erwarb. Während des Auswahlverfahrens legte er die Sprachprüfungen Englisch und Französisch ab.

Gieseking, Alexander (*1994)

studierte Betriebswirtschaftslehre im Praxisverbund sowie European Studies. Im Auswahlverfahren legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Gödecke, Lynn (*1995)

hat Internationale Beziehungen und Politische Ökonomie studiert. Im Auswahlverfahren hat sie die Sprachprüfungen in Englisch und Spanisch abgelegt.

Gralak, Anna Joanna (*1990)

hat das Erste und Zweite Juristisches Staatsexamen sowie einen Master of Laws (LL.M.) absolviert. Im Auswahlverfahren abgelegte Sprachen waren Englisch und Polnisch.

Haffner, Deborah (*1993)

hat Internationale Beziehungen studiert. Sie hat im Auswahlverfahren Sprachprüfungen in Englisch und Französisch abgelegt.

Hegeler, Felix (*1993)

hat Umweltwissenschaften und Agrarökonomie und Ländliche Entwicklung studiert. Seine Sprachprüfungen absolvierte er in Englisch und Französisch.

Held, Florian (*1989)

hat nach seinem Jurastudium das juristische Referendariat samt Zweitem Staatsexamen abgelegt. Dem hat sich ein LL.M.-Studium mit Schwerpunkt Völkerrecht angeschlossen. Während des Auswahlverfahrens hat er die Sprachprüfungen auf Englisch und Spanisch abgelegt.

Herdt, Andreas (*1991)

studierte Rechtswissenschaften und legte seine Zweite Juristische Staatsprüfung ab. Bis zur Einberufung in die Akademie Auswärtiger Dienst studierte er Public Policy and Human Development. Die Sprachprüfungen legte er in Englisch und Russisch ab.

Hering, Robin (*1991)

studierte Politik- und Verwaltungswissenschaft sowie International Relations. Anschließend forschte er für seine Promotion zum Schutz von Zivilisten in bewaffneten Konflikten. Das Auswahlverfahren absolvierte er in Englisch und Französisch.

Herr, Afra (*1991)

hat einen Internationalen Bachelor Ostasien mit Schwerpunkt Japan und Nebenfach Anglistik abgeschlossen, sowie Internationale Beziehungen im Master studiert. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte sie in Englisch und Japanisch ab.

Hesselbarth, Eike (*1987)

hat einen Bachelor-Abschluss in „Politik und Gesellschaft“ sowie einen Master-Abschluss in Management. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte er in Englisch und Französisch ab.

Himmler, Benjamin (*1987)

studierte Global Crime, Justice and Security sowie Psychologie. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte er in Englisch und Französisch ab.

Hoferer, Constantin (*1988)

hat das Erste und Zweite Juristische Staatsexamen abgelegt und einen Master of Laws (Geistiges Eigentum) absolviert. Seine im Auswahlverfahren abgelegten Sprachprüfungen waren Englisch und Spanisch.

Kajic, Tomislav (*1990)

hat Jura studiert und sein Studium mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen. Während des Auswahlverfahrens legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Kroatisch ab.

Kannan, Sweta (*1987)

studierte Friedens- und Konfliktforschung, sowie Refugee and Forced Migration Studies. Ihre Sprachprüfungen im Auswahlverfahren schloss sie in Englisch und Französisch ab.

Koch, Nikolaus (*1990)

absolvierte 2015 sein erstes juristisches Examen, das zweite folgte 2017. Er verfügt über Sprachkenntnisse im Englischen und Französischen.

Köbele-Ennaji, Valerie (*1985)

studierte Islamwissenschaft und Französisch (B.A.). Anschließend schloss sie einen Master in Konferenzdolmetschen Arabisch an. Während eines Aufbaustudiums erhielt sie ein Diplom in angewandter Verwaltungs- sowie einen weiteren Masterabschluss in internationaler Politikwissenschaft. Während des Auswahlverfahrens legte sie Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Konrad, Thomas Dr. (*1987)

studierte im Bachelor Wirtschaftswissenschaften und schloss nach einem deutsch-französischen Doppelmaster in International Business Management ein erfolgreiches Promotionsstudium der Wirtschaftswissenschaften an. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte er in Englisch und Spanisch ab.

Kumar, Anjuli (*1990)

studierte Wirtschaftswissen und Internationale Beziehungen (BA) und Internationale Politik (MSc). Während des Auswahlverfahrens absolvierte sie Sprachprüfungen in Englisch und Französisch.

Kurnoth, Hannah Elisabeth (*1993)

studierte Internationale Beziehungen mit einem Fokus auf Sicherheit und Nachhaltigkeit. Während des Auswahlverfahrens legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Lasinger, Julian (*1988)

studierte Internationale Entwicklung sowie Internationale Energiepolitik und –märkte. Im Auswahlverfahren legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Laubenthal, Hannah

studierte Politische Wissenschaft und Islamwissenschaften sowie War Studies. Im Auswahlverfahren legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Leschinski. Laura (*1991)

hat Politikwissenschaft, Soziologie sowie Friedens- und Konfliktforschung studiert. Im Auswahlverfahren legte sie die Sprachprüfungen auf Englisch und Spanisch ab.

Leuschke, Johannes (*1995)

hält einen Bachelorabschluss in Internationalen Beziehungen und Politikwissenschaft. Das anschließende Rechtsstudium mit Schwerpunkt Völkerrecht schloss er mit der Ersten Juristischen Prüfung (Staatsexamen) ab. Er absolvierte das Auswahlverfahren in Englisch und Französisch.

Marvaldi, Anne (*1985)

studierte International Relations. Im Auswahlverfahren legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Munk, Stefan (*1994)

studierte im Master International Affairs. Im Auswahlverfahren legte er die Sprachprüfungen auf Englisch und Französisch ab.

Ness, Fabien (*1992)

studierte Internationale Politik sowie East Asian Studies. Im Auswahlverfahren absolvierte er die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch.

Otte, Peer (*1982)

arbeitete nach seinem Theologiestudium sowie der Ersten und Zweiten Theologischen Dienstprüfung als Repetent am Tübinger Stift. Während des Auswahlverfahrens für den höheren Auswärtigen Dienst legte er seine Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Paarmann, Frederic (*1992)

studierte Betriebswirtschaftslehre und Internationale Beziehungen. Im Auswahlverfahren für den höheren Auswärtigen Dienst legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Spanisch ab.

Papenheim, Antonia (*1988)

ist Juristin. Sie hat Rechtswissenschaften studiert und war Referendarin am Kammergericht Berlin. Sie legte die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Polak, Joel Romero (*1989)

ist Diplomjurist mit erstem juristischem Examen und schloss anschließend einen Master im Fach Development Policy and Governance ab. Für die schriftlichen Prüfungen im Auswahlverfahren für den höheren Dienst wählte er die Sprachen Englisch und Farsi.

Reglinski, Natalie (*1990)

studierte Rechtswissenschaften mit Abschluss des 1. juristischen Staatsexamens und befindet sich aktuell im Promotionsstudium im Verfassungsrecht. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte sie in Englisch und Polnisch ab.

Reiling, Christian (*1986)

hat einen Magisterabschluss in den Fächern Kulturanthropologie/Volkskunde und Politikwissenschaft. Er legte während des schriftlichen Auswahlverfahrens Prüfungen in Englisch und Spanisch ab.

Reischle, Julia (*1994)

studierte Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen in einem deutsch-französischen Doppelstudiengang. Anschließend spezialisierte sie sich auf Europäische Außenpolitik. Während des Auswahlverfahrens für den höheren Auswärtigen Dienst absolvierte sie Sprachprüfungen in Englisch und Französisch.

Riewerts, Felix (*1986)

studierte Wirtschaftsingenieurwesen sowie General Management. Im Auswahlverfahren wählte er Englisch und Französisch für die Sprachprüfungen.

Sabatzki, Anna (*1996)

studierte Internationale Beziehungen mit Management und Chinesisch. Anschließend absolvierte sie einen Dualen Master in Europawissenschaften und Internationaler Politik an. Die Sprachprüfungen legte sie in Englisch und Französisch ab.

Sakka, Samy (*1989)

studierte Rechtswissenschaften und hat eine wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung. Sein 2. Juristisches Staatsexamen legte er in München ab, wo er auch promovierte. Im Auswahlverfahren legte er die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Scherf, Cara-Sophie (*1984)

studierte zunächst Wirtschaft und Politik Ostasiens. Anschließend absolvierte sie ihren Master der Internationalen Beziehungen. Im Auswahlverfahren legte sie die Sprachprüfungen für Englisch und Französisch ab.

Schmülling, Greta

studierte im Bachelor Europastudien sowie politische Ökonomie im Master. Ihre Sprachprüfungen legte sie in Englisch und Französisch ab.

Schuster, Bianca (*1992)

besitzt einen B.A in Internationale Beziehungen und Management sowie einen M.A. in Kulturwirtschaft. Im Auswahlverfahren legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Spanisch ab.

Schwanhold, Clemens (*1988)

studierte Global Studies. Er legte seine Sprachprüfung in Englisch und Französisch ab.

Sonntag, Paul (*1988)

studierte im Bachelor Sozialökonomik sowie im Master General Management. Im Auswahlverfahren wählte er neben Englisch das Spanische als Zweitsprache.

Spangenberg, Bastian (*1991)

ist promovierter Literaturwissenschaftler und hält einen MSc in European Politics and Policy sowie ein Graduate Diploma in International Relations. Während des Auswahlverfahrens hat er Sprachprüfungen in Englisch und Französisch abgelegt.

Thiems, Wiebke

hat einen Bachelorabschluss in Internationalem Management sowie einen Masterabschluss in Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte sie in Englisch und Französisch ab.

Thörner, Moritz Dr. (*1988)

hat das 1. und 2. juristische Staatsexamen erfolgreich absolviert und schloss einen LL.M. an. Darauf folgte die Promotion im Europarecht. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte er in Englisch und Französisch ab.

Tröller, Natalie (*1986)

studierte Politikwissenschaft und Südosteuropastudien. Die Sprachprüfungen im Auswahlverfahren legte sie in Englisch und Französisch ab.

Volkmer, Andrea

ist Volljuristin und schloss ein European Joint Master Programme „Policing in Europe“ an.

Im Auswahlverfahren absolvierte sie die Sprachprüfungen auf Englisch und Französisch.

von Freytag-Loringhoven, Jakobine

hat Internationale Wirtschaftspolitik (Master u. Magistratura) studiert, sowie einen MBA in Public Affairs abgeschlossen. Im Auswahlverfahren legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

von Gilsa, Thilo (*1992)

studierte in einem Doppelmaster-Programm Global Studies und Wirtschaftsgeschichte. Sein Bachelorstudium absolvierte er in Soziologie, Politik und Wirtschaft. Während des Auswahlverfahrens legte er Sprachprüfungen in Englisch und Spanisch ab.

von Hatzfeldt, Sophie (*1986)

hat ihren Bachelor in Entwicklungsstudien und Völkerrecht absolviert sowie einen Master in Public Policy. Während des Auswahlverfahrens legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Wefer, Carolin (*1991)

hat einen Bachelor of Arts in History and International Relations. Anschließend absolvierte sie ihren Master in International Relations. Im Auswahlverfahren für den diplomatischen Dienst legte sie ihre Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Wille, Jana (*1992)

studierte „Internationale Beziehungen“. Begleitend absolvierte sie ein regionalwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Lateinamerika. Ihren Master absolvierte sie in Globalisation and Development Studies. Im Rahmen des Auswahlverfahrens stellte sie ihre Sprachkenntnisse in Englisch und Spanisch unter Beweis.

Willers, Rabea (*1988)

hat ihren Bachelor in den Fächern Politikwissenschaft und Soziologie absolviert. Anschließend schloss sie einen Master in International Relations: Global Governance and Social Theory an. Während des Auswahlverfahrens legte sie die Sprachprüfungen in Englisch und Französisch ab.

Wirth, Sebastian (*1993)

hat einen Bachelorabschluss in Regionalstudien Asien/Afrika sowie einen Masterabschluss im Bereich TV-Journalismus. Während des Auswahlverfahrens abgelegte Sprachprüfungen waren Englisch und Persisch.

Wolfrum, Stefan (*1988)

studierte European Studies, Arabische Sprache und Kultur sowie Hebräische Sprache und Kultur im Bachelor sowie Internationale Beziehungen mit einem Fokus auf Diplomatie und Sicherheit im Master. Die Sprachprüfungen, die er im Auswahlverfahren ablegte, waren Englisch und Arabisch.

nach oben