Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Uganda: Überblick Uganda

16.07.2019 - Artikel

Ländername: Republik Uganda (Republic of Uganda)

Klima: Tropisches Hochland

Lage: Binnenstaat in Ostafrika (Nachbarstaaten: Südsudan, Kenia, Tansania, Ruanda, DR Kongo)

Größe: 241.550 Quadratkilometer (etwa Bundesrepublik Deutschland vor 03.10.90), davon rund 40.000 Quadratkilometer (18 Prozent) Seen und Sümpfe

Hauptstadt: Kampala mit circa 2 Millionen Einwohnern

Bevölkerung: 34,6 Millionen (Zensus 2014) bzw. 45,12 Millionen (Schätzung World Population Review 2019), Wachstumsrate 3,3 Prozent, mehr als 40 ethnische Gruppen, unterteilt in die beiden großen Gruppen der Bantu (u.a. Baganda, Banyankole etc.) und Niloten (u.a. Acholi, Langi). Uganda beherbergt zudem 1,2 Millionen Flüchtlinge aus der Region, vorwiegend aus Südsudan und dem Osten des Kongo

Landessprachen: Amtssprachen sind Englisch und Suaheli (letzteres wird kaum gesprochen). Zu den wichtigsten lokalen Sprachen gehören Luganda, Luo, Iteso, Lusuga und Rwanyankole.

Religionen: 39,3 Prozent katholisch, 32 Prozent anglikanisch (Church of Uganda); 11,1 Prozent pfingstkirchlich-fundamentalistische Freikirchen, 13,7 Prozent Muslime (Zensus 2014)

Nationaltag (Unabhängigkeit): 09. Oktober 1962 (Independence Day)

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 09.10.1962 (Bundesrepublik Deutschland)
  • 05.01.1973 (Deutsche Demokratische Republik)

Staatsform/Regierungsform: Präsidialregierung

Staatsoberhaupt: Yoweri Kaguta Museveni, Amtsantritt: 29.01.1986 nach Bürgerkrieg, erstmals gewählt 1996, wieder gewählt am 12.03.2001, 23.02.2006, 18.02.2011 und 18.02.2016. Letzte Amtseinführung 12.05.2016

Vertreter: Edward Kiwanuka Ssekandi (Vizepräsident); seit 25.05.2011

Regierungschef: Dr. Ruhakana Rugunda (Premierminister; leitet die Kabinettssitzungen); seit 18.09.2014

Außenminister: Sam Kutesa (seit 13.01.2005)

Parlament: Parlamentssprecherin Rebecca Alitwala Kadaga (seit 19.05.2011, Wiederwahl am 19.5.2016); rund 450 Mitglieder, darunter einige ex officio (z.B. Kabinettsmitglieder, soweit nicht gewählte Abgeordnete)

Regierungspartei: National Resistance Movement (NRM), 295 gewählte Abgeordnete

Oppositionsparteien: Forum for Democratic Change (FDC) 36 Sitze, Democratic Party (DP) 15 Sitze, Uganda People's Congress (UPC) 6 Sitze; unabhängige Kandidaten: 65 Sitze

Gewerkschaften: National Organisation of Trade Unions (NOTU)

Bruttoinlandsprodukt, BIP: 29,9 Mrd. US-Dollar (GTAI 2019)

BIP pro Kopf: 746,6 US-Dollar (nominell; GTAI 2019)

Weitere Informationen

Uganda ist Kooperationsland der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Mehr dazu beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung:

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben