Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Somalia Somalia

Artikel

Stand: April 2018

Ländername: Bundesrepublik Somalia/Jamhuuriyadda Federaalka Soomaaliya

Klima: Tropisch semi-arides Klima

Lage: Küstenstaat am Horn von Afrika, 3.300 km Küste; Nachbarstaaten: Kenia, Äthiopien, Dschibuti.

Größe des Landes: 637.657 qkm

Hauptstadt: Mogadischu; vermutlich etwa 1,4 Millionen Einwohner einschließlich einer großen Anzahl Binnenvertriebener.

Bevölkerung: 15,09 Millionen (2018, World Population Review), hohe Fertilitätsrate mit 6,26 Kindern pro Frau.

Größte Clans: Hawiye (wichtigste Subclans: Habr Gedir, Ayr, Abgal; v.a. in Mittel- und Südsomalia), Darod (wichtigste Subclans: Marehan, Ogadeni, v.a. in Mittel- und Südsomalia; Dulbahante, Majerteen, überwiegend Puntland), Digil-Mirifle/Rahanweyn, Dir (beide v.a. in Südsomalia),Isaaq (überwiegend in „Somaliland“)

Landessprache: Somali (Amtssprache seit 1972, seit 1972 in lateinischer Schrift geschrieben); Arabisch ist zweite Amtssprache; Englisch und Italienisch sind Handels- und Bildungssprachen.

Religionen: beinahe ausschließlich sunnitische Muslime.

Nationalfeiertag: 1. Juli

Unabhängigkeit: Britisch-Somaliland: 26.06.1960; Italienisch-Somalia: 01.07.1960; Vereinigung am 01.07.1960.

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 01.07.1960 (Bundesrepublik Deutschland)
  • 08.04.1970 (Deutsche Demokratische Republik)

Regierungsform: Parlamentarische Demokratie mit starker Stellung des Präsidenten und wachsender Rolle der im Aufbau befindlichen Gliedstaaten. Parlament daher seit Dezember 2016 mit Unter- und Oberhaus.

Staatsoberhaupt: Mohamed Abdullahi Mohamed „Farmajo“ (gewählt am 08.02.2017)

Regierungschef: Premierminister Hassan Ali Khayre (seit März 2017)

Außenminister: Ahmed Isse Awad (seit Januar 2018)

Parteien: Es gibt noch kein Gesetz, das Zulassung und Statuten sowie die Rolle von Parteien regelt. Daher bilden sich bislang anlassbezogen Koalitionen zur Unterstützung eines politischen Zieles. Daneben existieren Bewegungen, die sich an Clan-Strukturen, einzelnen Führungspersonen oder religiösen Strömungen ausrichten.

Mitgliedschaft in Internationalen Organisationen: Vereinte Nationen, Afrikanische Union, Arabische Liga, Intergovernmental Authority on Development IGAD (Regionalorganisation am Horn von Afrika), Organisation für Islamische Zusammenarbeit.

Bruttoinlandsprodukt: 6,2 Milliarden US-Dollar (2016, Weltbank)

Bruttoinlandsprodukt pro Kopf: 450 US-Dollar (2016, Weltbank)

Hinweis:
Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

nach oben