Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Slowakei Slowakei

Artikel

Stand: März 2018

Ländername: Slowakische Republik (Slovenská republika, SR)

Klima: kontinentales Klima; Durchschnittstemperatur zwischen 0° C im Januar und 21° C im Juli und August.

Geographische Lage: Mitteleuropa, gemeinsame Grenzen mit Tschechien und Polen (Norden), Ukraine (Osten), Ungarn (Süden) und Österreich (Westen).

Größe: 49.035 Quadratkilometer

Bevölkerung: 5.426.252 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2015)

Hauptstadt: Bratislava (Pressburg) mit 420.360 Einwohnern (Stand: Juni 2015)

Landessprache: Slowakisch

Religion(laut Volkszählung 2011): Römisch-Katholische Kirche (62 Prozent), Evangelische Kirche Augsburger Bekenntnisses (5,9 Prozent), Griechisch-Katholische Kirche (3,8 Prozent), Evangelisch-Reformierte Kirche (1,8 Prozent), Methodisten, Orthodoxe, Jüdische Glaubensgemeinschaft (alle unter 1 Prozent), 13,4 Prozent der Bevölkerung ohne Glaubensbekenntnis

Nationalfeiertage: 29. August: Tag des slowakischen Nationalaufstandes; 1. September: Tag der Verfassung der Slowakischen Republik

Staatsgründung: 1. Januar 1993

Regierungsform: Parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Andrej Kiska, Präsident (Direktwahl, gewählt am 29. März 2014, bekleidet die Funktion seit 15.06.2014. Die nächsten Präsidentschaftswahlen sind gemäß Verfassung für 2019 vorgesehen.)

Regierungschef: Robert Fico, Ministerpräsident (2006-2010, 2012-2016, erneut nach Wahl vom 05.03.2016)

Außenminister: Miroslav Lajčák, Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Auswärtige und Europäische Angelegenheiten (seit 04.04.2012)

Abgeordnetenhaus: 150 Abgeordnete, Vorsitzender: Andrej Danko (SNS)

Regierungsparteien: Smer-SD, SNS, Most-Híd

Im Parlament vertretene Parteien (Stimmenanteil und Sitzverteilung aufgrund der Parlamentswahl vom 05.03.2016; spätere Parteiaustritte von Abgeordneten sind hier nicht berücksichtigt):
Smer-SD („Die Richtung – Sozialdemokratie“), 28,3 % (49 Mandate)
SaS (Freiheit und Solidarität, Richard Sulík): 12,1 % / 21 Mandate
Ol'aNO (“Gewöhnliche Leute und Unabhängige Persönlichkeiten“), 11,0 % (19 Mandate)
SNS (Slowakische Nationalpartei, Andrej Danko): 8,6 % / 15 Mandate
L'S-NS („Volkspartei - Unsere Slowakei“, Marián Kotleba): 8,0 % / 14 Mandate
Sme rodina („Wir sind eine Familie“, Boris Kollar): 6,6 % / 11 Mandate
MOST-HÍD („Brücke“), 6,5 % (11 Mandate)
#Siet' („Netzwerk“, Roman Brecely): 5,6 % / 10 Sitze.

Bruttoinlandsprodukt in Euro: 81,2 Milliarden Euro (2016)
BIP pro Kopf: 950 Euro (2016)

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Verwandte Inhalte

nach oben