Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Palästinensische Gebiete: Überblick Palästinensische Gebiete

17.05.2019 - Artikel

Palästinensische Gebiete: Westjordanland (engl: Westbank), Ost-Jerusalem und Gaza-Streifen

Klima: Mediterran: heiße, trockene Sommer und kurze, nasskalte Winter

Lage: Westbank: 32’00 Nord, 35’15 Ost; Gazastreifen: 31’25 Nord, 34’20 Ost

Größe: 6.020 Quadratkilometer, Westbank: 5.655 Quadratkilometer, Gazastreifen: 365 Quadratkilometer

Bevölkerung: 4,95 Millionen (Schätzung des Palästinensischen Statistikamts PCBS)
Anmerkung: Angaben ohne israelische Siedler

Sprache: Arabisch (Englischkenntnisse weit verbreitet)

Religionen / Kirchen: circa 97 Prozent Muslime (sunnitisch), Zahl der Christen beläuft sich auf unter 2 Prozent (quasi alle Kirchen vertreten)
Anmerkung: Angaben ohne israelisch-jüdische Siedler

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 18.11.1988 (Deutsche Demokratische Republik)
  • 08.08.1994 (Bundesrepublik Deutschland)

Regierung: Palästinensische Behörde; Präsident Mahmoud Abbas (seit Januar 2005), Premierminister Mohammed Shtayyeh (vereidigt am 13.04.2019), Außenminister Riad Al Malki (erneut vereidigt am 13.04.2019)

Parlament: Palästinensischer Legislativrat (“Palestinian Legislative Council”, PLC); eine Kammer; 132 Sitze; letzte Wahl am 25.01.2006, durch Entscheidung des palästinensischen Verfassungsgerichts und des Präsidenten Abbas am 22.12.2018 aufgelöst.
Der PLC hat seit der Machtübernahme der Hamas im Gaza-Streifen im Juni 2007 nicht mehr getagt.

Bruttoinlandsprodukt: Reales BIP 2017: 14,498 Milliarden US-Dollar (Quelle: Weltbank)

Pro-Kopf-BNE: 2016: 3.340 US-Dollar. 2014: 2.960 US-Dollar (Quelle: Weltbank)

Währung: Offizielle Währungen: Keine eigene nationale Währung. Neuer Israelischer Schekel (NIS) ist am weitesten verbreitet. Darüber hinaus werden US-Dollar und Jordanischer Dinar verwendet.

Weitere Informationen

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben