Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Österreich Österreich

Artikel

Stand: Dezember 2017


Ländername: Republik Österreich

Klima: Mitteleuropäisches Übergangsklima mit zunehmend kontinentalem Einfluss nach Osten

Lage: Mitteleuropäischer Binnenstaat zwischen Deutschland und Tschechien im Norden, Italien und Slowenien im Süden, der Slowakei und Ungarn im Osten sowie der Schweiz und Liechtenstein im Westen

Größe: 83.879 Quadratkilometer

Hauptstadt: Wien mit 1,86 Millionen Einwohnern (Januar 2017)

Bevölkerung: 8,77 Millionen Einwohner, davon 15% Ausländer, vor allem aus Süd- und Südosteuropa, Deutschland (circa 182.000) und der Türkei (Januar 2017); Wachstumsrate: +1,3 %

Landessprachen: Deutsch, regional auch Slowenisch, Kroatisch und Ungarisch

Religionen: Katholiken (58,8 %), Protestanten (3,5 %), Muslime (ca. 7,9 %), Orthodoxe Christen (ca. 5,7 %), Juden (ca. 0,2 %), andere Religionen bzw. Konfessionslose (ca. 23,9 %)

Nationaltag: 26. Oktober (Nationalfeiertag - Verabschiedung des Neutralitätsgesetzes 1955)

Unabhängigkeitsdatum: 27. April 1945

Staatsform/Regierungsform: Republik, parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen, Amtsantritt am 26. Januar 2017 (gewählt am 4. Dezember 2016, Amtszeit sechs Jahre) 

Vertreter des Staatsoberhaupts: Kurzfristige Zeiträume durch den Bundeskanzler, andernfalls gemeinsam durch den ersten, zweiten und dritten Präsidenten des Nationalrates

Regierungschef: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), seit 18. Dezember 2017 

Außenminister: Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres Karin Kneissl (parteilos), seit 18. Dezember 2017 

Parlament: Zwei Kammern:
Nationalrat (= Parlament) mit 183 Mitgliedern (Wahl alle fünf Jahre, zuletzt am 15. Oktober 2017),
Präsident des Nationalrates: Wolfgang Sobotka (ÖVP), seit 20. Dezember 2017; 
Bundesrat (= Länderkammer) mit 61 Mitgliedern, die von den Landtagenentsandt werden; Vorsitz wechselt halbjährlich

Regierungsparteien: Seit dem 18. Dezember 2017 regiert eine rechtskonservative Regierung unter Führung von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ). Die ÖVP erhielt bei den Nationalratswahlen am 15. Oktober 2017 31,47% der Stimmen (plus 7,48%) und 62 Mandate, die FPÖ erhielt 25,97% der Stimmen (plus 5,46%) und stellt künftig 51 Abgeordnete. 

Opposition: Stärkste Oppositionspartei ist die SPÖ unter dem ehemaligen Kanzler und SPÖ-Parteichef Christian Kern. Die SPÖ erlangte bei den Nationalratswahlen am 15. Dezember 2017 26,86% und 52 Mandate. Die liberalen Neos sind mit zehn Mandaten (5,30%), die Liste Pilz ist mit acht Mandaten (4,41%) im nächsten Nationalrat vertreten. Die Grünen blieben unter der 4%-Hürde und sind im Nationalrat nicht mehr vertreten.

Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Euro: 349,3 Mrd.(eurostat, 2016) 

Pro-Kopf-BIP in Euro: 40.000 (eurostat, 2016)

Landeswährung: Euro

Hinweis
Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Verwandte Inhalte