Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Marshallinseln Marshallinseln

Artikel

Stand: Mai 2018

Ländername: Republik Marshallinseln / Republic of the Marshall Islands

Klima: Tropisch mit hoher Luftfeuchtigkeit; Regenzeit von Mai bis November (nördliche Atolle jedoch weitgehend trocken); Taifune sind selten

Lage: Zwei Archipel-Gruppen mit 29 Atollen und 5 Inseln im Nordpazifik Ozean, etwa auf der Hälfte der Strecke Hawaii- Australien gelegen; zwischen 5 und 15 Grad nördlicher Breite und 160 und 175 Grad östlicher Länge

Fläche: 180q km Landfläche (Destatis, 2014)

Hauptstadt: Majuro

Bevölkerung: 53.100 (Destatis 2016)

Ethnische Zusammensetzung: Fast ausschließlich Marshaller (Mikronesier); außerdem US-Amerikaner

Wachstumsrate: 1,9 % (Weltbank 2016)

Landessprache(n): Amtssprachen sind Englisch und Marshallisch; Religionen / Kirchen: Christen (90% Protestanten; 8,5% Katholiken, andere)

Nationaltag: 1. Mai (Ausrufung der Republik Marshallinseln im Jahr 1979)

Unabhängigkeit: 21. Oktober 1986 (von der durch die USA ausgeübten VN-Treuhandverwaltung)

Regierungsform: Präsidentielles Regierungssystem

Staatsoberhaupt und Regierungschef: Dr. Hilda Cathy Heine, Präsidentin der Republik Marshallinseln (seit 28.01.2016)

Außenminister: John Silk (erneut seit 2016, zuvor bereits Außenminister von 03/2009 – 01/2012)

Parteien: Keine organisierten Parteien, lediglich parteiähnliche Vereinigungen oder Interessengruppen

Parlament: Einkammerparlament (Nitijela) mit 33 Abgeordneten (Senatoren), die vom Volk für 4 Jahre gewählt werden; letzte Wahlen im Januar 2016. Es gibt außerdem ein beratendes Gremium mit 12 Stammesoberhäuptern (Council of Iroij), das vom Präsidenten in sozialen Angelegenheiten gehört wird. Der Präsident wird vom Parlament gewählt.

Bruttoinlandsprodukt (BIP) nominal: 200 Mio. US-Dollar (2016, Destatis)

BIP/Kopf: 3.592 US-Dollar (2016,Destatis)

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Insel Bikrin
Insel Bikrin© Commons Wikimedia, Cliff Hansen

Verwandte Inhalte