Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Libanon Libanon

Artikel

Stand: Mai 2018

Name: Libanesische Republik

Klima: überwiegend mediterran, in den Bergen (bis über 3000 Meter) im Winter Schnee

Lage: am östlichen Mittelmeer; im Süden von Israel, im Osten und Norden von Syrien begrenzt

Fläche: 10.452 Quadratkilometer

Hauptstadt: Beirut, geschätzt 2 Millionen Einwohner

Bevölkerung: rund 4 Millionen Libanesen dauerhaft im Land leben, hinzu kommen derzeit etwa 1 Mio syrische Flüchtlinge (beim UNHCR registriert)

Landessprache: Arabisch; Französisch und Englisch sind weit verbreitet

Religionen / Kirchen: 18 anerkannte Religionsgemeinschaften; größte Gruppen: Schiiten, Sunniten, Maroniten, griechisch-orthodoxe, griechisch-katholische und armenische Christen, Drusen

Nationalfeiertag: 22. November

Unabhängigkeit: 22. November 1943

Regierungsform: Parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt (Christ): Seit 31. Oktober 2016 Staatspräsident Michel Aoun. Seine reguläre Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Regierungschef (Sunnit): Ministerpräsident Saad Hariri.

Parlamentspräsident (Schiit): Nabih Berri

Außenminister: Gebran Bassil (maronitischer Christ)

Parlament: Einkammerparlament "Abgeordnetenversammlung" (arab. Madschlis an-Nuwwaab) mit 128 Sitzen, Parlamentswahlen am 6. Mai 2018

Parlamentspräsident (schiitischer Moslem): Parlamentspräsident Nabih Berri ; Im Kabinett sind Christen und Muslime jeweils mit je 15 Ministern vertreten.

Gewerkschaften: Allgemeiner Arbeitergewerkschaftsbund im Libanon (CGTL) umfasst Einzelgewerkschaften, die nach unterschiedlichen Kriterien (regional, Beruf, Branche) organisiert sind.

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Arabische Liga (Gründungsmitglied), Vereinte Nationen (Gründungsmitglied) mit Sonderorganisationen

Wichtigste Medien (Rundfunk, Fernsehen, Zeitungen): Neben den weniger bedeutenden staatlichen Télé Liban und Radio Liban zahlreiche private, oft politisch gebundene Fernsehsender (LBC, O-TV, Future, New TV, al-Manar, NBN) und Radiostationen (Saut Lubnan, Saut al-Ghad, Radio One, NRJ)

An-Nahar, Al-Akhbar, daneben Daily Star (englisch) und L'Orient-Le Jour (französisch)

Bruttoinlandsprodukt (nominal): 53,1 Milliarden US-Dollar (2017, Quelle: Byblos Bank)

Pro-Kopf-Einkommen: 11.810 US-Dollar (2017; Quelle: IWF)

Währung: Libanesisches Pfund (LBP), seit 1994 fest an den US-Dollar gebunden; 1 USD = 1.5 LBP

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen