Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Island Island

Artikel

Stand: März 2018

Ländername: Island - Ísland

Klima: Subarktisches Meeresklima: kühle Sommer und relativ milde Winter, Niederschläge im Süden bis zu 2.000 mm im Jahr. Temperaturen in Reykjavík (2014): mittlere Jahrestemperatur 6°C, mittlere Januartemperatur 2,4°C (min. -5°C), mittlere Julitemperatur 11,8°C (max. 17,5°C)

Größe: 103.000 km²

Hauptstadt: Reykjavík; Einwohnerzahl (März 2017) ca. 122.000

Bevölkerung: (März 2017) 340.110 Einwohner (Bevölkerungsdichte: 3 Einwohner pro Quadratkilometer), davon zwei Drittel im Großraum Reykjavík; fast alle Siedlungen an den Küsten (5.000 km Küstenlinie); durchschnittliche Wachstumsrate der letzten 10 Jahre: 1,9 Prozent

Landessprache: Isländisch (Pflicht-Fremdsprachen: Englisch, Dänisch)

Religionen / Kirchen: Evangelisch-Lutherische Kirche als Staatskirche (80% der Bevölkerung)   

Nationalfeiertag: 17. Juni (Gründungstag der Republik Island 17.06.1944)

Unabhängigkeit: 1918 Königreich Island (Dänischer König in Personalunion)

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 16.12.1952 (Bundesrepublik Deutschland)
  • 12.01.1973 (Deutsche Demokratische Republik)

Regierungsform: Republik, parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Seit 1. August 2016 Präsident Guðni Thorlacius Jóhannesson; Vertreter im Fall von Rücktritt oder Unmöglichkeit der Amtsausübung: Ministerpräsident, Parlamentspräsident und Präsident des Obersten Gerichts gemeinsam; Amtszeit: 4 Jahre; nächste Wahl 2020

Regierungschef: Ministerpräsidentin Katrín Jakobsdóttir (Links-Grüne Bewegung). Amtsantritt: 30. November 2017

Außenminister: Guðlaugur Þor Þorðarson  (Unabhängigkeitspartei), Amtsantritt: 11. Januar 2017

Parlament: Althingi, eine Kammer, 63 Sitze. Letzte Parlamentswahl hat am 28.10.2017 stattgefunden. Die neue Regierung ist seit dem 30.11.2017 im Amt.

Unabhängigkeitspartei

25,5 % (2016: 29,0) -3,5 %

16 Sitze (-5)

Links-Grüne-Bewegung

16,9 % (15,9) +1 %

11 Sitze (+1)

Sozialdemokraten

12,1 % (5,7) +6,4 %

7 Sitze (+4)

Fortschrittspartei

10,7 % (11,5) -0,8 %

8 Sitze (+/-0)

Partei der Mitte

10,9 % (10,9) – neu

7 Sitze (+7)

Piraten

9,2 % (14,5) -5,3%

6 Sitze (-4)

Volkspartei

6,9 % (6,5) +3,4%

4 Sitze (+4)

Reformpartei (Viðreisen)

6,7 % (10,5) -3,8%

4 Sitze (-3)

Parlamentspräsident: Steingrimur J. Sigfússon (Links-Grüne Bewegung)

Regierungsparteien: Koalition von Unabhängigkeitspartei, Links-Grüne Bewegung und Fortschrittspartei.

Opposition: Sozialdemokratische Partei,  Partei der Mitte, Piraten, Volkspartei und Reformpartei (Viðreisen).

BIP 2017: 16,2 Mrd. Euro (1 Euro = 125 ISK – Wechselkurs Durchschnitt 2017), 5,5 % reales Wachstum 2017

BIP pro Kopf 2017 (gesch.): rd. 48.500 Euro

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

nach oben