Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Guatemala Guatemala

Artikel

Stand: März 2018

Ländername: Republik Guatemala / República de Guatemala

Klima: tropisch an den Küsten, gemäßigt im zentralen Hochland

Lage: im Westen und Norden begrenzt von Mexiko, im Nordosten von Belize, schmaler Zugang zum Atlantik, im Osten begrenzt von Honduras und El Salvador, im Süden vom Pazifik.

Landesfläche: 108.889 qkm

Hauptstadt: Guatemala-Stadt, ca. 5 Mio. Einwohner im Großraum Guatemala-Stadt

Bevölkerung: ca. 17,5 Mio. Einwohner, ca. 40% Mayas (Indígenas), ca. 58% Mestizen (Ladinos). Rest europäischer oder asiatischer Abstammung, kleine afrokaribische Minderheit (Garífuna) an der Atlantikküste und Xinkas. Bevölkerungswachstum 2,5% jährlich.

Landessprachen: Offizielle Sprache Spanisch, daneben 22 Maya-Sprachen (Muttersprachen für 40-60% der Bevölkerung einschließlich Zweisprachler), Xinca und Garífuna.

Religion: ca. 50% römisch-katholisch, 45% protestantisch/evangelikal, daneben traditionelle Maya-Religionen.

Nationalfeiertag: 15. September (Unabhängigkeitstag)

Unabhängigkeit: von spanischer Kolonialherrschaft 1821

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 09.10.1959 (Bundesrepublik Deutschland)

Staatsform/Regierungsform: Republik, Präsidialverfassung, Verfassung vom Mai 1985, ergänzt im November 1993

Staatsoberhaupt: Jimmy Morales (FCN-Nacion); verfassungsgemäß keine Wiederwahl möglich.

Regierungschef: identisch mit Staatsoberhaupt

Außenminister: Sandra Jovel Polanco, Amtsantritt 27.08.2017

Parlament: Congreso de la República, Einkammerparlament, 158 Sitze (31 Abgeordnete aus nationalen Listen, 127 Abgeordnete aus Bezirkslisten) nach Verhältniswahlrecht. Stärkste Fraktionen: FCN (Frente de Convergencia Nacional), 35 Abgeordnete sowie UNE (Unidad Nacional de la Esperanza), 27 Abgeordnete. Insgesamt vertreten die 16 Parteien im guatemaltekischen Parlament mehr Partikularinteressen einflussreicher Gruppen als klassische an Ideologien ausgerichtete Programmatik. 

Bruttoinlandsprodukt (BIP): 70,81 Mrd. USD (Ende 2017)

Pro-Kopf-Einkommen: : 4.185 USD (Ende 2017)

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Verwandte Inhalte