Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Finnland: Überblick Finnland

04.04.2019 - Artikel

Name: Republik Finnland / Suomen Tasavalta (finnisch) / Republiken Finland (schwedisch)

Klima: Durchschnittliche Temperatur im Juli 2018: Helsinki 21,6°C, Sodankylä (Lappland) 20,1°C; im Februar 2019: Helsinki 0,4°C, Sodankylä (Lappland) -11,7°C

Lage: Zwischen 60. und 70. nördl. Breitengrad; zwischen 20. und 30. östl. Längengrad

Landesfläche: 338.435 Quadratkilometer (69% Wald, 10% Wasser, 8% landwirtschaftliche Nutzfläche)

Hauptstadt: Helsinki (650.033 Einwohner, Hauptstadtregion: 1.172.544 Einwohner; Stand: Dezember 2018)

Bevölkerung: 5.513.130 (Dezember 2017) Mio., davon 373.500 Personen mit ausländischer Muttersprache; davon ca. 6.183 mit Muttersprache Deutsch (2017)

Landessprachen: Finnisch und Schwedisch, in Teilen Nordfinnlands auch Nordsamisch, Skoltsamisch und Inarisamisch

Religionen / Kirchen: Lutheraner: 70,9%, Orthodoxe: 1,1%, Andere: 1,6%, Konfessionslos: 26,3%. Stand: 2017

Nationalfeiertag: 6. Dezember (Unabhängigkeitstag)

Unabhängigkeit: Proklamation 6. Dezember 1917 (Loslösung von Russland)

Aufnahme diplomatischer Beziehungen :

  • 07.01.1973 (Bundesrepublik Deutschland)
  • 07.01.1973 (Demokratische Republik Deutschland)

Staats-/Regierungsform: Parlamentarische Demokratie mit Elementen einer Präsidialdemokratie

Staatsoberhaupt: Präsident der Republik Finnland, seit 1. März 2012 Sauli Niinistö (bis Amtsantritt Mitglied der Nationalen Sammlungspartei); Wiederwahl am 28. Januar 2018 mit 62,7% der Stimmen. Der Staatspräsident wird direkt vom Volk für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt; einmalige Wiederwahl ist möglich.

Regierungschef: (geschäftsführend) Ministerpräsident Juha Sipilä (Zentrumspartei; Amtsantritt am 29. Mai 2015). Am 8. März 2019 trat die Regierung unter MP Sipilä zurück; bis zur Bildung einer neuen Regierung nach den Parlamentswahlen am 14.04.2019 bleibt die Regierung geschäftsführend im Amt. Der Ministerpräsident wird vom Staatspräsidenten ernannt und ist dem Parlament gegenüber verantwortlich. Er vertritt den Staatspräsidenten, wenn dieser verhindert ist. Die Minister werden auf Vorschlag des Ministerpräsidenten vom Staatspräsidenten ernannt.

Außenminister: (geschäftsführend) Timo Soini (Blaue Zukunft). Geschäftsführender Minister für Europäische Angelegenheiten ist Sampo Terho (Blaue Zukunft).

Parlament: Eduskunta, eine Kammer, 200 Sitze, Präsident (seit 24. April 2019, bis zur Bildung einerneuen Regierung): Antti Rinne (Sozialdemokratische Partei)
1. Stv. Präsident: Juho Eerola (Basisfinnen)
2. Stv. Präsidentin: Paula Risikko (Sammlungspartei)
Parlamentswahlen alle vier Jahre jeweils am dritten Sonntag im April
letzte Wahl: 19.04.2019, nächste Wahl: 14.04.2023

Parteien der geschäftsführenden Regierung: Zentrumspartei (49 Sitze), Nationale Sammlungspartei (38 Sitze), Blaue Zukunft (19 Sitze), gesamt: 106/200 Sitze

Opposition: Sozialdemokratische Partei, Die Grünen, Basisfinnen, Linksbündnis, Schwedische Volkspartei, Finnische Christdemokraten.

Bruttoinlandsprodukt: 233,6 Mrd. Euro, 42.340 Euro per capita (2018, zu laufenden Preisen)

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Schlagworte

nach oben