Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Belize Belize

Artikel

Stand: März 2018

Ländername: Belize (Englisch: Belize)

Klima: tropisch mit Temperaturen von 10 - 36 Grad und von Norden nach Süden zunehmenden Niederschlägen von 1500 bis 4000 mm/Jahr

Lage: Belize liegt auf dem zentralamerikanischen Festland und grenzt im Norden an Mexiko (Halbinsel Yucatan), im Westen und Süden an Guatemala; dem karibischen Küstenstreifen im Osten sind Hunderte von Inseln und Korallenbänken vorgelagert.

Fläche: 22.965 qkm

Hauptstadt: Belmopan (ca. 16,5.000 Einwohner) im Jahre 2000 als Regierungssitz etabliert; frühere Hauptstadt Belize City (ca. 57.000 Einwohner) bleibt wirtschaftliches Zentrum.

Bevölkerung: 360.000 Einwohner, zusätzlich leben ca. 160.000 (davon 70.000 eingebürgerte) Belizer in den USA. 53% Mestizen, 26% Kreolen, 11% Maya, 6% Garifuna, ca. 10% Mennoniten, Inder, weiß, Asiaten  - z.T. Mehrfachangaben) 

Bevölkerungswachstum: 2,4% (geschätzt 2012). Belize zählt zu den am dünnstenbesiedelten Ländern der Welt.

Landessprachen: Englisch 63% (offizielle Landessprache), Spanisch 56,6%, örtlich zum Teil auch Maya (10,5%), Garifuna (2,9%), deutscher Dialekt (3,2%)(Mennoniten) (jeweils Muttersprache; Englisch wird von beinahe allen Einwohnern, Spanisch von ca. 70% gesprochen – z.T. Mehrfachangaben).

Religionen, Kirchen: ca. 40,1% Katholiken, 31,5% Protestanten, darunter Anglikaner (4,7%), Adventisten (5,4%), Pfingstgemeinden (8,4%).

Nationalfeiertag: 21. September (Anniversary of Independence)

Unabhängigkeit: 21. September 1981

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 01.03.1982 (Bundesrepublik Deutschland)

Regierungsform: Parlamentarische Monarchie im Commonwealth;
Zweikammersystem mit Abgeordnetenhaus und Senat

Staatsoberhaupt: Königin Elizabeth II.

Vertreter: Generalgouverneur Sir Colville Norbert Young, Sr. (seit 17.11.1993)

Regierungschef: Dean Oliver Barrow, Premierminister und Minister für Finanzen, United Democratic Party (UDP)

Vizepremierminister: Patrik Faber

Außenminister: Wilfred Elrington

Parlament: Nationalversammlung bestehend aus Repräsentantenhaus (31 für 5 Jahre gewählte Mitglieder; zusätzlich nicht gewählter "Speaker") und Senat (13 stimmberechtigte, durch den Generalgouverneur ernannte Mitglieder: 6 auf Vorschlag des Premierministers, 3 auf Vorschlag des Oppositionsführers und je ein Mitglied auf Vorschlag der Gewerkschaften, der Zivilgesellschaft durch registrierte Nichtregierungsorganisationen, der Kirchen und der Handelskammer)

Letzte Wahl: 04.11.2015
Nächste Wahl: spätestens 2020. Der Premierminister hat das Recht, den Generalgouverneur um Auflösung der Nationalversammlung zu bitten. Er kann somit das Datum der Wahlen bestimmen.

Regierungspartei: United Democratic Party (UDP), 19 Sitze, wirtschaftsliberal ausgerichtet.

Opposition: People´s United Party (PUP), 12 Sitze, Mitte-links.

Verwaltungsstruktur: Gliederung in 6 Distrikte. Voraussichtlich Ende 2018 ist eine Volksabstimmung vorgesehen, bei der entschieden werden soll, ob die ungelöste Grenzfrage mit Guatemala durch den Internationalen Gerichtshof in Den Haag gelöst werden soll.

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen, Commonwealth, CARICOM (Caribbean Community and Common Market), SICA (Zentralamerikanisches Integrationssystem), OAS (Organisation Amerikanischer Staaten), Blockfreien-Bewegung, AKP (Afrika, Karibik, Pazifik), OAS, ACS (Association of Caribbean States), Weltbank, IWF (Internationaler Währungsfonds), IDB (Interamerikanische Entwicklungsbank), CDB (Karibische Entwicklungsbank)

Wichtigste Medien: Nach Auflösung der staatlichen Broadcasting Corporation of Belize (1998) private Fernseh- und Radiostationen.
Keine Tageszeitungen, nur 4 Wochenblätter mit kleiner Auflage:
Belize Times (PUP-Blatt), Reporter (unabhängig), Guardian (zuvor "People's Pulse", UDP-Blatt), Amandala (unabhängig, aber pro UDP).

Bruttoinlandsprodukt: 1,74 Mrd. USD (2016)

Pro-Kopf-BIP: 4636 USD (2016)

Wechselkurs: Belize-Dollar fest an US-Dollar gekoppelt: 1 USD = 2,00 BZD (fix)

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

San Pedro, Belize
San Pedro, Belize© picture-alliance/prisma

Zuständige Deutsche Botschaft in Guatemala-Stadt

Verwandte Inhalte