Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bangladesch: Steckbrief Bangladesch

30.09.2019 - Artikel

Ländername: People's Republic of Bangladesh (Volksrepublik Bangladesch)

Regierungsform: Parlamentsdemokratie mit reinem Mehrheitswahlrecht; die Wahl zum 11. Nationalparlament fand am 30.12.2018 statt, fünfjährige Legislaturperiode (300 Direktmandate und 50 für Frauen reservierte Sitze).

Staatsoberhaupt: Abdul Hamid (Awami League)

Ministerpäsidentin: Sheikh Hasina (Awami League)

Außenminister: Dr. A.K. Abdul Momen (Awami League)

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 04.02.1972 (Bundesrepublik Deutschland)
  • 16.01.1972 (Deutsche Demokratische Republik)

Human Development Index: Rang 136

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Bangladesch: Honigsammler in Mangrovenwald
Bangladesch: Honigsammler in Mangrovenwald© picture-alliance/dpa

Deutsche Botschaft Dhaka

Bangladesch ist Kooperationsland der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.
Die Bundesrepublik unterstützt Bangladesch vor allem im Bereich Good Governance, Menschenrechte und Kommunalentwicklung, in der Entwicklung des Gesundheitssystems, sowie bei der Verbesserung der Energieeffizienz und der Förderung erneuerbarer Energien. Außerdem wird ein Programm unterstützt, dass die Auswirkungen des Klimawandels reduzieren und die Biodiversität des Landes bewahren soll.
Nähere Informationen hierzu beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung:

Schlagworte

nach oben