Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Andorra: Beziehungen zu Deutschland Andorra

23.05.2019 - Artikel


Die Beziehungen Deutschlands zu Andorra sind traditionell freundschaftlich. Deutschland war 1994 der vierte Staat, der Andorra nach Ausformung der staatlichen Institutionen und Erlangung völkerrechtlicher Souveränität durch die Verfassung von 1993 anerkannte.

Der Botschafter des Fürstentums Andorra in Brüssel ist auch in der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert.

Der deutsche Botschafter in Spanien ist auch in Andorra akkreditiert. Die konsularischen Aufgaben werden vom deutschen Generalkonsulat in Barcelona wahrgenommen. Deutsche Honorarkonsulin in der Hauptstadt Andorra La Vella ist Frau Cristina Palmitjavila Serra. In Andorra leben derzeit etwa 208 deutsche Staatsangehörige.

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Vall d'Incles, Andorra
Vall d'Incles, Andorra© picture alliance / dpa

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben