Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Algerien: Überblick Algerien

20.06.2019 - Artikel

Ländername: Demokratische Volksrepublik Algerien (El-djumhuriya el-djazairiya ed dimukratiya esch-schaâbiya)

Klima: Mittelmeerklima in der Küstenzone, sonst Wüstenklima

Lage: 1.200 km lange Mittelmeerküste, 6.000 km Grenze zu Tunesien, Libyen, Niger, Mali, Mauretanien, Westsahara und Marokko

Größe des Landes: 2,38 Millionen Quadratkilometer (7-fache Größe Deutschlands)

Hauptstadt: Algier (über 3 Millionen Einwohner)

Bevölkerung: 43 Millionen, (ethnische Zusammensetzung: Araber/Berber 99 Prozent; Europäer weniger als 1 Prozent), Bevölkerungswachstum jährlich circa 2 Prozent

Landessprachen: Amtssprachen Arabisch und Tamazight (seit Verfassungsreform 2016), Verkehrssprache auch Französisch

Religion: Islam, sunnitisch (Staatsreligion); unter 1 Prozent Christen

Nationaltag: 1. November (Beginn des Unabhängigkeitskampfes 1954)

Unabhängigkeit: 5. Juli 1962

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 03.07.1962 (Bundesrepublik Deutschland)
  • 20.05.1970 (Deutsche Demokratische Republik)

Regierungsform: Republik

Staatsoberhaupt: Abdelkader Bensalah (seit 9. April 2019 Interims-Staatschef nach Rücktritt von Abdelaziz Bouteflika)

Regierungschef: Premierminister Noureddine Bedoui (seit 11. März 2019)

Außenminister: Sabri Boukadoum (seit 31. März 2019)

Parlament: Algerisches Parlament besteht aus zwei Kammern: Senat (Oberhaus – 144 Abgeordnete auf sechs Jahre gewählt; letzte Wahl am 29. Dezember 2018) und Nationale Volksversammlung (Unterhaus – 462 Abgeordnete auf fünf Jahre gewählt; letzte Wahl am 4. Mai 2017)

Präsident Nationale Volksversammlung: (de facto) Mouad Bouchareb (FLN, seit 24. Oktober 2018)

Senatspräsident: Salah Goudjil (FLN, interimsweise seit 9. April 2019)

Regierungsparteien:

  • Nationale Befreiungsfront - (Front de Libération Nationale - FLN, 161 Sitze), aus dem Befreiungskampf hervorgegangene ehemalige Einheitspartei
  • Nationale demokratische Sammlungsbewegung (Rassemblement National Démocratique - RND, 100 Sitze)
  • Algerische Volksbewegung (Mouvement Populaire Algérien - MPA, 13 Sitze)
  • Sammlungsbewegung der Hoffnung für Algerien (Rassemblement de l'Espoir de l'Algérie - TAJ, 20 Sitze)

Opposition: Größte Oppositionsgruppe ist die Islamistische Allianz der Parteien MSP („Mouvemement de la société pour la paix“) und FC („Front du changement“) mit 34 Sitzen. Weitere größere Oppositionsparteien sind die sozialistische „Front des Forces Socialistes“ mit 14 und die Arbeiterpartei („Parti des Travailleurs“) mit 11 Sitzen.

Bruttoinlandsprodukt (BIP):  2018: 180,4 Milliarden US-Dollar; 2019: 183,7 Milliarden US-Dollar (Quelle: GTAI, Schätzungen)

BIP pro Kopf: 2018: 4.238 US-Dollar; 2019: 4.230 US-Dollar (Quelle: GTAI, Schätzungen)

Landeswährung: 1 Euro = 130,64 algerische Dinar (DZD) (Stand: 18.06.2019)

Weitere Informationen

Schlagworte

nach oben