Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Albanien Albanien

Artikel

Stand: September 2017

Ländername: Republik Albanien (Republika e Shqipërisë)

Klima: An der Adriaküste mediterran, im östlichen Gebirge kontinental, besonders im Winter hohe Niederschläge (ca. 1.300 mm)

Lage: Albanien liegt am westlichen Rand der Balkanhalbinsel zwischen Montenegro und Kosovo im Norden, der ejR Mazedonien im Osten, Griechenland (Korfu) im Süden.

Landesfläche: 28.748 qkm

Hauptstadt: Tirana, 617.112 Einwohner

Bevölkerung: 2,89 Mio. Einwohner (Quelle: staatl. Statistikinstitut INSTAT)

Landessprache: Albanisch (Shqip)

Religionen/Kirchen: Bis zu 70 Prozent der Bevölkerung sind Muslime; 20 Prozent griechisch-orthodox; 10 Prozent katholisch. Die religiösen Gruppen leben in bemerkenswerter Toleranz zusammen.

Nationalfeiertag: 28. und 29. November (Proklamation der Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich 1912; Ende der deutschen Besetzung 1944).

Unabhängigkeit: 28.11.1912 ausgerufen, 29.07.1913 von den 5 Mächten des europäischen Konzerts anerkannt.

Regierungsform: Parlamentarische Republik

Staatsoberhaupt: Präsident Ilir Meta (seit 24.07.2017)

Regierungschef: Edi Rama (SP) seit 16.09.2013; am 13.09.2017 wiedergewählt

Außenminister: Ditmir Bushati (SP) seit September 2013

Parlament: Versammlung der Republik, eine Kammer, 140 Sitze, Präsident: Gramoz Ruçi (SP) seit 09.09.20173

Regierung: Fraktion der Sozialistischen Partei (SP): Im Juni 1991 aus der 1941 gegründeten kommunistischen "Partei der Arbeit Albaniens" hervorgegangen. Sie strebt ein sozialdemokratisches Modell westeuropäischer Prägung an. Vorsitzender: Edi Rama seit 10.10.2005, 74 Abgeordnete

Opposition: Fraktion der Demokratischen Partei (DP): Erste, am 18.12.1990 zugelassene demokratische Partei. Ordnet sich selbst als rechts von der Mitte ein, 43 Abgeordnete, Vorsitzender nach Rückzug von Sali Berisha: Lulzim Basha (Bürgermeister der Stadt Tirana bis Juni 2015); Sozialistische Bewegung für Integration (LSI): 19 Abgeordnete; Partei für Gerechtigkeit, Integration und Einheit (PDIU): 3 Abgeordnete; Partei der Sozialdemokratie: 1 Abgeordneter.

Bruttoinlandsprodukt: 11 Mrd. Euro (im Jahr 2016)

BIP pro Kopf: 3.817 Euro (im Jahr 2016)

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Albanien ist ein Kooperationsland der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.
Mehr dazu:

Informationen zur Heranführung Albaniens an die EU finden Sie hier

Verwandte Inhalte