Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Die Menschenrechtskommissarin des Europarats

09.10.2019 - Artikel

Die Kommissarin für Menschenrechte unterstützt die Mitgliedstaaten des Europarats.

Nils Muižnieks, der Menschenrechtskommissar des Europarats.
Nils Muižnieks, der Menschenrechtskommissar des Europarats.© Europarat

Die Kommissarin für Menschenrechte des Europarats setzt sich als unabhängige Instanz für den Schutz der Menschenrechte in den Mitgliedstaaten ein, insbesondere im Hinblick auf die Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK). Hierzu gibt sie öffentliche Stellungnahmen ab und berichtet dem Ministerkomitee und der Parlamentarischen Versammlung.   

Der Menschenrechtskommissar wird alle sechs Jahre neu gewählt. Seit 2018 hat die Bosnierin Dunja Mijatović diese Position inne.

Weitere Informationen:

Menschenrechtskommissarin des Europarats (englisch)

Verwandte Inhalte

nach oben