Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Der Koordinator für die deutsch-polnische Zusammenarbeit: Lebenslauf

09.03.2022 - Artikel

Dietmar Nietan ist der Koordinator für die deutsch-polnische zwischengesellschaftliche und grenznahe Zusammenarbeit. Seine Aufgabe ist es, zur weiteren Annäherung beider Gesellschaften beizutragen und gemeinsame deutsch-polnische Projekte voranzubringen.

Dietmar Nietan
Dietmar Nietan© photothek

Geboren am 25. Mai 1964 in Düren; verheiratet; zwei Kinder.

1983
Studium der Biologie und der Sozialwissenschaften an der Universität Köln (ohne Abschluss).

1994 bis 2010
Abgeordneter im Kreistag Düren.

Von 1998 bis 2005 und wieder seit 2009
Mitglied des Bundestages.

Seit Nov. 2010
Vorsitzender der Deutsch-Polnischen-Gesellschaft Bundesverband e.V.

Mitgliedschaften in Stiftungen:

  • Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (Zwangsarbeiterentschädigung - Mitglied des Kuratoriums);
  • Stiftung für die internationale Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim (Vorsitzender des Stiftungsrates);
  • LRE Foundation (Liberation Route Europe - Mitglied des Advisory board).

Weitere Informationen

Vorzimmer des Koordinators für die deutsch-polnische Zusammenarbeit, Auswärtiges Amt
Mail: KO-POL-VZ@auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zur Tätigkeit Dietmar Woidkes:

www.brandenburg.de

nach oben