Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Krisenprävention, Stabilisierung, Konfliktnachsorge und Humanitäre Hilfe

Minen räumen

Minen räumen, © The HALO Trust

06.01.2021 - Artikel

Die Abteilung S wurde als Ergebnis des Prozesses „Review 2014 - Außenpolitik weiter denken“ im März 2015 neu geschaffen.

Sie ist zuständig für die Themenfelder Krisenprävention, Stabilisierung, Konfliktnachsorge und Humanitäre Hilfe.

Arbeitsbereiche

Der Abteilung sind die folgenden Arbeitsbereiche zugeordnet:

Weitere Informationen

Schnelle Hilfe für Menschen, die durch Naturkatastrophen, Epidemien, kriegerische Auseinandersetzungen oder Unruhen in akute Not geraten sind.

Mehr

Krisenprävention ist fester Bestandteil der deutschen Friedenspolitik. Deutschland setzt sich für die Vermeidung und Entschärfung von Konflikten ein.

Krisenprävention und Stabilisierung

nach oben