Hauptinhalt

Libyen

Libyen

Stand: Juni 2014

Hinweis: Aufgrund der aktuellen politischen Lage in Libyen stehen derzeit nicht alle üblichen Daten der Länderinformation zur Verfügung. Links zu aktuellen Meldungen und Artikeln finden Sie im Archiv in der rechten Randspalte dieser Webseite.

Ländername: Staat Libyen

Klima: Küstengebiet: Mittelmeerklima, Landesinneres: Wüstenklima

Lage: Südrand des Mittelmeeres, angrenzend an Ägypten, Sudan, Tschad, Niger, Algerien und Tunesien

Größe: 1,76 Millionen qkm

Hauptstadt: Tripolis (etwa 1,8 Millionen Einwohner)

Bevölkerung: Rund 6,1 Millionen (Araber, arabisierte Berber, Tuareg, Tebu) (2012 geschätzt)

Landessprache: Arabisch, daneben gesetzlich anerkannte Minderheitensprachen der Amazigh (Berber), Tuareg und Tebu

Religion: Islam (sunnitisch)

Nationaltag: 17. Februar (Jahrestag der Revolution 2011)

Unabhängigkeit: 24.12.1951

Regierungschef: Abdullah al-Theni

Außenminister: Mohamed Emhemed Abdulaziz (seit 14.11.2012)

Parlament: Am 08. August 2012 trat der am 07. Juli 2012 gewählte Allgemeine Nationalkongress (ANK) zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Er hat damit den Nationalen Übergangsrat unter Mustafa Abdul Jalil abgelöst. 39 der 200 Sitze entfallen auf die "Allianz der Nationalen Kräfte" von Mahmud Jibril, 17 Sitze auf die den Muslimbrüdern nahestehende "Partei für Gerechtigkeit und Aufbau" weitere 24 Sitze auf kleinere Parteien. 120 Sitze gehen an unabhängige Kandidaten. Dem ANK gehören 33 Frauen an. Aufgrund von Ausschlüssen aus dem Parlament durch eine Kommission, welche Abgeordnete auf ihre Rolle im Gaddafi-Regime prüft, liegt die aktuelle Mitgliederzahl nunmehr  bei 184.

Parlamentspräsident: Nuri Ali Abu Sahmein (seit Juni 2013)

Verwaltungsstruktur des Landes: Zentralregierung, die endgültige politische Struktur des Landes soll erst durch eine neue Verfassung geregelt werden.

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen, Arabische Liga, Afrikanische Union (seit 2002), OPEC (Organisation erdölproduzierender Länder), OAPEC (Organisation der arabischen erdölexportierenden Länder), OIC (Organisation Islamische Konferenz), IWF, Union des Arabischen Maghreb, Gemeinschaft der Sahel-Sahara-Staaten ("Cen-Sad")

Wichtigste Medien: Überregionale Satellitensender (Al-Jazeera, Al-Arabiya, BBC Arabic), soziale Netzwerke im Internet, lokale Radiosender

Bruttoinlandsprodukt (2012): 87,91 Milliarden US-Dollar (geschätzt)

Pro-Kopf-BIP (2012): 13.300 US-Dollar (geschätzt) 

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.