Hauptinhalt

Mosambik

Mosambik

Stand: Oktober 2015

Ländername: Republik Mosambik, República de Moçambique

Klima: subtropisch bis tropisch

Lage: Südostafrika

Größe: 799.380 qkm

Hauptstadt: Maputo, rund 1,2 Millionen Einwohner (2013; Quelle: Nationales Statistikinstitut), zusammen mit der benachbarten Hafenstadt Matola über 2 Millionen Einwohner

Bevölkerung: rund 27,2 Millionen Einwohner (2014; Quelle: Weltbank), Wachstumsrate etwa 3 Prozent (2014; Quelle: Weltbank)

Landessprachen: Portugiesisch als Amts- und Verkehrssprache, daneben rund 40 afrikanische Sprachen (unter anderem Makua, Changana, Sena, Chilomwe, Kisuaheli)

Religionen: rund 45 Prozent Naturreligionen, 37 Prozent Christen, 18 Prozent Muslime

Nationaltag: 25. Juni (Tag der Unabhängigkeit)

Unabhängigkeit: 25. Juni 1975

Staats- und Regierungsform: Republik, Präsidialdemokratie

Staatsoberhaupt: Staatspräsident Filipe Jacinto Nyusi, FRELIMO, seit 15.01.2015 im Amt, gewählt am 15.10.2014

Vertreter des Staatsoberhaupts: Präsident entscheidet von Fall zu Fall; bei Tod, Rücktritt oder Verhinderung von mehr als 45 Tagen Vertretung durch den Parlamentspräsidenten.

Regierungschef: Premierminister Carlos Agostinho do Rosaria, FRELIMO, seit Januar 2015

Außen- und Kooperationsminister: Oldemiro Júlio Marques Balói, FRELIMO, seit März 2008

Parlament: Assembleia da República, Einkammerparlament mit 250 Abgeordneten, fünfjährige Legislaturperiode, erstmals im Oktober 1994 und zuletzt im Oktober 2014 in allgemeiner, gleicher und geheimer Wahl gewählt; Präsidentin: Verónica Nataniel Macamo Dlovo, FRELIMO.

Regierungspartei: FRELIMO, Frente da Libertação de Moçambique (Mosambikanische Befreiungsfront), Regierungspartei seit der Unabhängigkeit des Landes, 144 Sitze.

Opposition: RENAMO (Resistência Nacional de Moçambique, Nationaler Widerstand Mosambiks): 89 Sitze, MDM (Movimento Democrático de Moçambique, Demokratische Bewegung Mosambiks): 17 Sitze

Bruttoinlandsprodukt (BIP):  rund 16,4 Milliarden US-Dollar (2014; Quelle: Weltbank)

Pro-Kopf-BIP/Jahr:  rund 620 US-Dollar (2014; Quelle: Weltbank)

Währung: (Neuer) Metical / Metical (novo), Plural: Meticais. 1 MZN = 100 Centavos. 1 Euro = rund 47 Meticais (Stand: Oktober 2015)

Entwicklungs­zusammenarbeit

Mosambik ist Kooperationsland der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Mehr hierzu erfahren Sie beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung:

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere