Hauptinhalt

Pressemitteilung

Außenminister Gabriel zum Attentat in Quebec

30.01.2017

Zum Anschlag auf eine Moschee in Quebec sagte Außenminister Sigmar Gabriel heute (30.01.) in Berlin:

Das grausame Attentat auf betende Muslime in einer Moschee in Quebec heute Nacht verurteile ich auf das Schärfste.

Der Angriff zielt ins Herz einer Nation, die für religiöse Toleranz und Vielfalt bekannt ist. Deutschland und Kanada sind überzeugte Partner im Kampf gegen den Terrorismus. Das entschlossene Vorgehen gegen die Täter darf aber nicht auf Kosten einer offenen und freien Gesellschaft geschehen.

Wir stehen in dieser schweren Stunde Seite an Seite mit unseren kanadischen Freunden und Partnern. Unsere Gedanken sind mit den Angehörigen und Familien der Opfer. Den Verletzten wünsche ich baldige Genesung.

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere