Hauptinhalt

Pressemitteilung

Außenminister Steinmeier tief betroffen über den Anschlag in Izmir

05.01.2017

Außenminister Steinmeier sagte heute Abend (05.01.) zum Anschlag in Izmir:

Ich bin tief betroffen über die Nachrichten aus Izmir und erschüttert, dass die Türkei nach nur wenigen Tagen erneut Opfer eines Anschlags geworden ist. Die türkischen Sicherheitskräfte haben offenbar Schlimmeres verhindern können. Wir trauern mit den Familien und Angehörigen der Opfer und bangen mit den Verletzten.

Deutschland steht im Kampf gegen den Terrorismus an der Seite der Türkei, völlig gleichgültig, ob dieser islamistisch, ethnisch oder ideologisch motiviert ist.

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere