Hauptinhalt

Nigeria

Nigeria

Stand: Oktober 2014

Ländername: Bundesrepublik Nigeria, Federal Republic of Nigeria

Klima: Tropisch, an der Küste feuchtwarm, im Binnenland von Süden nach Norden Sahelsavanne, trocken und heiß

Lage: Westafrika, am Golf von Guinea

Größe: 923.768 Quadratkilometer

Hauptstadt: seit 12.12.1991 Abuja, Einwohner derzeit rund 2,5 Millionen (alte Hauptstadt war Lagos mit über 18 Millionen Einwohnern)

Bevölkerung: circa 174,5 Mio. (Juli 2013, CIA World Factbook)

250 ethnischen Gruppen, davon 29 Prozent Haussa und Fulani, 21 Prozent Yoruba, 18 Prozent Igbo (Ibo), 10 Prozent Ijaw, 4 Prozent Kanuri, 3,5 Prozent Ibibio, 2,5 Prozent Tiv (CIA World Factbook)

Bevölkerungswachstum: 2,54 Prozent (2013)

Landessprachen : Amtssprache: Englisch. Wichtige Regionalsprachen: im Südwesten Yoruba, im Norden Haussa, im Südosten Igbo

Religionen: Muslime, Christen, Anhänger von Naturreligionen

Nationaltag: 01.10. (Independence Day)

Unabhängigkeit: 01.10.1960

Staats- und Regierungsform: Bundesrepublik, Präsidialdemokratie seit 29.05.1999 ("Vierte Republik")

Staatsoberhaupt und Regierungschef: Präsident Dr. Goodluck Ebele Jonathan, President and Commander-In-Chief of the Armed Forces of the Federal Republic of Nigeria (seit 06.5.2010), letzte Wahl April 2011, nächste Wahl im Februar 2015.

Außenminister: Ambassador Aminu Bashir Wali (seit 5.3.2014)

Parlament: National Assembly bestehend aus zwei Kammern:
Senat mit 109 Mitgliedern
Repräsentantenhaus mit 360 Mitgliedern
(letzte Wahlen April 2011, nächste Wahlen im Februar 2015)

Parteien: Für die letzten Wahlen zugelassene Parteien: 53, davon mit Mandat in der Nationalversammlung:

  • Peoples Democratic Party (PDP) - Regierungspartei auf Bundesebene
  • Action Congress of Nigeria (ACN)
  • Congress for Progressive Change (CPC)
  • All Nigerian Peoples Party (ANPP)
  • Labour Party (LP)
  • All Progressives Grand Alliance (APGA)
  • Accord
  • Democratic Peoples Party (DPP)
  • Peoples Party of Nigeria (PPN)

ACN, CPC, ANPP und ein Teil der APGA haben sich 2013 zu einer neuen Partei, dem 'All Progressives’ Congress (APC)', zusammen geschlossen.

Gewerkschaften: 37 Einzelgewerkschaften sind im Dachverband "Nigeria Labour Congress" (NLC) zusammengeschlossen. Darüber hinaus gibt es den Dachverband "Trade Union Congress" (TUC) von 24 Gewerkschaften höherer bzw. leitender Angestellter und Freiberufler.

Organisationen der Wirtschaft:

  • Manufacturers Association of Nigeria (MAN)
  • National Association of Nigerian Traders (NANTS)
  • Abuja Chamber of Commerce and Industry
  • Association of Consulting Engineers
  • Chartered Institute of Bankers of Nigeria
  • Chartered Institute of Taxation of Nigeria
  • International Chamber of Commerce
  • Lagos Chamber of Commerce and Industry
  • Nigerian Association of Chambers of Commerce, Industry, Mines and Agriculture, (NACCIM)
  • Nigerian Association of Small & Medium Enterprises (NASME)

Verwaltungsstruktur: 36 Bundesstaaten und Bundesterritorium Abuja, 774 Kommunalverwaltungsgebiete (etwa: Landkreise)

Mitgliedschaften in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen und deren Unter- und Sonderorganisationen, Weltbank, IWF, WTO, ECOWAS, AKP (afrikanisch-karibisch-pazifische Staatengruppe), AU, OPEC, Commonwealth, G 77, G 15, OIC

Wichtigste Medien: NTA (staatliches Fernsehen), FRCN (staatlicher Hörfunk), mehrere private TV-Sender, viele private Tageszeitungen (u.a. The Guardian, This Day, The Nation, Punch, Daily Trust), zahlreiche private Wochenzeitschriften und politische Magazine

Bruttoinlandsprodukt: 510 Milliarden US-Dollar (2013)

Pro-Kopf-BIP: 2.690 US-Dollar (2013)

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. 

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere