Hauptinhalt

Guyana

Guyana

Stand: März 2014


Ländername: Die Kooperative Republik Guyana
/ The Co-operative Republic of Guyana

Klima: tropisch-feuchtheiß, durch Seewinde gemildert; hohe Niederschläge

Lage: Nordostküste Südamerikas, zwischen Venezuela (W), Suriname (O) und Brasilien (SW und S)

Größe: 214.970 qkm

Hauptstadt: Georgetown (ca. 150.000 Einwohner)

Bevölkerung: ca. 759.000 Einwohner (2013, Schätzung); 49,5% indischer, 35,6% afroguyanischer, 6,8% indianischer, 7,1% gemischter, 1% sonstiger Abstammung. Wachstumsrate: ca. -0,44 % (2011)

Landessprachen: Englisch, daneben 7 indianische Dialekte

Religionen, Kirchen: Christen (hauptsächlich anglikanische und römisch-katholische Kirche) 42%, Hindus 34%, andere Religionen 14%, Moslems 10%,

Nationaltag: 26. Mai, Unabhängigkeitstag (Independence Day)

Unabhängigkeitsdatum: 26. Mai 1966

Staatsform / Regierungsform: Präsidialdemokratie

Staatsoberhaupt und Regierungschef: His Excellency Donald Ramotar, President of the Co-operative Republic of Guyana, Amtsantritt: 3. Dezember 2011

Premierminister: The Honourable Samuel A. Hinds, M.P., People's Progressive Party (PPP/C), seit 11. August 1999 (mit Unterbrechungen seit Oktober 1992)

Außenminister: The Honourable Mrs. Carolyn Rodrigues-Birkett, M.P., Minister of Foreign Affairs, Amtsantritt: 16. April 2008

Parlament: Parlament mit 65 Sitzen (53 in Nationalwahlen gewählt und 12 als Regionalvertreter) Parlamentspräsident: The Hon. Raphael Trotman, Speaker of the Guyana House of Assembly (Amtsantritt: 12.01.2012); Letzte Wahl: 28. November 2011, nächste Wahl: 2016 (Wahlperiode: 5 Jahre)

Regierungspartei: People's Progressive Party (PPP/C), 32 Sitze

Opposition: A Partnership for National Unity (APNU), 26 Sitze, Alliance for Change (AFC), 7 Sitze, Oppositionsführer: Brig. (rtd.) David Granger (Amtsantritt: 16.01.2012) und Leiter der People's National Congress Reform (PNCR), Amtsantritt: 29.07.2012

Gewerkschaft(en): Dachverband "Trade Union Congress" (TUC), Dachverband "Federation of Independent Trade Unions of Guyana" (FITUG)

Verwaltungsstruktur des Landes: 10 Regionen

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen (10. September.1966), OAS (1991), FAO, ILO, UNESCO (21.03.1967), WHO, IBRD (1966), IDA, IFC (04.01.1967), IWF, Commonwealth (1966), CARICOM (01.08.1973), IDC, CDB, NAM, ACS (24. Juli 1994), AKP, OASIS, G77 (1999), Interpol (01.10.1968), EPA (2008), ECLAC (20.09.1966), PetroCaribe, UNASUR, IMF (26.09.1966)

Wichtigste Medien:

Zeitungen:
Guyana Chronicle, staatliche Tageszeitung (Auflage ca. 40.000)
Stabroek News, unabhängige Wochenzeitung (Auflage ca. 29.000)
Kaieteur News
Guyana
Times
Guyana
Observer
Demerara Waves
Mirror, Parteiwochenzeitung PPP (Auflage ca. 20.000)
New Nation, Parteiwochenzeitung PNC (Auflage ca. 12.500)
Catholic Standard, Wochenzeitung (Auflage ca. 9.000)

Fernsehen:
CNS Television 6
MTV
NCN - channel 11
GTV – channel 28
GWTV 2
Educational TV Broadcasting Services

Radio:
NCN
Christian Radio Station

Bruttoinlandsprodukt in USD: 3.098 Mio. (2013); ca. 2.244 Mio. EUR

Pro-Kopf-BIP in USD p.a.:  3.871 (2013); ca. 2804 EUR

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.