Hauptinhalt

Ghana

Ghana

Stand: Januar 2017

Ländername: Republik Ghana (Republic of Ghana)

Klima: tropisch feuchtheiß

Lage: zwischen 5 Grad West und 1 Grad Ost und zwischen 5 und 12 Grad Nord

Größe: 238.537 qkm

Hauptstadt: Accra (ca. 2,3 Millionen Einwohner; im Großraum Accra/Tema: ca. 4 Millionen Einwohner)

Bevölkerung: rund 27 Millionen; verschiedene Ethnien; ca. 2,5 Prozent jährliches Wachstum

Landessprache(n): Amtssprache: Englisch; daneben Akan-Sprachen (u.a. Twi, Fanti, Akuapim, Ashanti und Akyem), Ewe, Ga, Haussa und rund 40 weitere Sprachen und Dialekte

Religionen, Kirchen: Protestantische Kirchen (Presbyterianer, Methodisten, Baptisten, Charismatische Bewegungen, zusammen ca. 46 Prozent), Katholische Kirche (13 Prozent), Islam (18 Prozent), zusätzlich Naturreligionen (5 Prozent)

Nationaltag: 6. März (Unabhängigkeit)

Unabhängigkeit: 6. März 1957

Regierungsform: Präsidialdemokratie (4. Republik ab 7. Januar 1993)

Staatsoberhaupt und Regierungschef: Präsident Nana Addo Dankwa Akufo-Addo (Amtsantritt: 7. Januar 2017)

Außenministerin: Shirley Ayorkor Botchwey (Amtsantritt Januar 2017)

Parlament: Parliament of Ghana; Einkammerparlament; 275 Sitze; Vorsitzender (Speaker): Prof. Aaron Mike Oquaye; letzte Parlamentswahl im Dezember 2016

Regierungspartei: New Patriotic Party NPP (169 Sitze)

Oppositionspartei:  National Democratic Congress NDC (106 Sitze)

Verwaltungsstruktur: 10 Regionen mit Regionalministern, 213 Distrikte mit "District Chief Executives" und "District Assemblies"

Bruttoinlandsprodukt (BIP): rund 42 Milliarden US-Dollar (2016; geschätzt))

BIP pro Kopf: rund 1.551 US-Dollar (2016; geschätzt)

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Entwicklungs­zusammenarbeit

Ghana ist Kooperationsland der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Nähere Informationen hierzu beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung:

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere