Hauptinhalt

Tuvalu

Tuvalu

Stand: Januar 2014

Ländername: Tuvalu

Klima: tropisch

Lage: Inselgruppe im zentralen Südpazifik zwischen 176 und 180 Grad östlicher Länge sowie 6 und 11 Grad südlicher Breite

Größe: 26 qkm, verteilt auf 9 Atolle

Hauptstadt: Funafuti (ca. 4.500 Einwohner)

Bevölkerung: 10.698 (Schätzung Juli 2013), davon 96% Tuvaluer (Polynesier), 4% Mikronesier; Bevölkerungswachstum: 0,77% (Schätzung 2013)

Landessprachen: Tuvaluisch, Englisch, Kiribatisch (auf dem Atoll Nui)

Religionen / Kirchen: 97% Church of Tuvalu (Kongregationalisten), 1,4% Siebenten-Tags-Adventisten, 1% Baha'i, 0,6% andere

Nationaltag: 1. Oktober (Unabhängigkeitstag)

Unabhängigkeit: 1. Oktober 1978 (von Großbritannien)

Staatsform/Regierungsform: parlamentarisch-demokratische Monarchie im Commonwealth of Nations

Staatsoberhaupt: Ihre Majestät Königin Elizabeth II. in ihrer Eigenschaft als Königin von Tuvalu; vertreten durch den Generalgouverneur H.E. The Rt. Hon. Iakoba Taeia Italeli (Amtsantritt: 16.04.2010)

Regierungschef : Premierminister The Hon. Enele Sosene Sopoaga (Amtsantritt: 05.08.2013)

Außenminister: Finikaso Taukelina (seit August 2013)

Parlament: Einkammerparlament (House of Assembly) mit 15 Sitzen; Legislaturperiode: 4 Jahre (letzte Wahl: 16. September 2010, nächste Wahl 2014)

Parteien/Opposition: keine Parteien

Gewerkschaften: Gewerkschaft der Seeleute (Seamen's Union)

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: u.a. Vereinte Nationen, Commonwealth, Asiatische Entwicklungsbank (ADB), Gruppe der afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten (ACP), Wirtschafts- und Sozialkommission für Asien und den Pazifik (ESCAP), Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO), Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRCS- Beobachterstatus, Internationaler Währungsfonds (IWF), Forum Pazifischer Inseln (PIF), Regionales Abkommen für Handels- und Wirtschaftskooperation im Südpazifik (SPARTECA), Regionales Umweltprogramm des Südpazifiks (SPREP), Sekretariat der Pazifischen Gemeinschaft (SPC), UN-Organisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO), Weltgesundheitsorganisation (WHO), Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA).

Wichtigste Medien:

Rundfunk: Radio Tuvalu

Zeitungen: Tuvalu Echoes (englisch), Sikuleo o Tuvalu (tuvaluisch)

Fernsehen: kein eigener Fernsehsender; Fernsehempfang nur über Satellit

Bruttoinlandsprodukt (BIP): 37 Mio. US-Dollar (Schätzung 2012)

BIP/Kopf: 3.400 USD (Schätzung 2012)

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere