Hauptinhalt

Pressemitteilung

Menschenrechts­beauftragter Strässer zur Freilassung des Menschenrechtsverteidigers Cu Huy Ha Vu

08.04.2014

Der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe, Christoph Strässer, erklärte anlässlich der Freilassung des vietnamesischen Rechtsanwalts Cu Huy Ha Vu heute (08.04.):

Ich begrüße die Freilassung des vietnamesischen Menschenrechtsverteidigers und Rechtsanwalts Cu Huy Ha Vu. Damit verbinde ich gleichzeitig die Hoffnung, dass die vietnamesischen Behörden weitere Personen entlassen, die wegen der Ausübung ihrer Meinungs- oder Demonstrationsfreiheit im Gefängnis sitzen.Vietnam hat sich zur Einhaltung von Menschenrechtsstandards verpflichtet und muss dementsprechend handeln.

Hintergrund:

Am 6. April wurde der Rechtsanwalt und Menschenrechtsverteidiger Cu Huy Ha Vu aus der Haft entlassen. Von Hanoi reiste er mit seiner Ehefrau in die USA aus. Vu gilt als einer der prominentesten Menschenrechtsverteidiger Vietnams. 2010 war er zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt worden, nachdem er dem Premierminister Amtsmissbrauch vorgeworfen hatte. Außerdem hatte Vu die Einführung eines Mehrparteiensystems in Vietnam gefordert.

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere