Hauptinhalt

Publikationen

Bestellen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Publikationen des Auswärtigen Amts. Um diese zu bestellen, legen Sie die ausgewählten Publikationen durch Klick in Ihren Warenkorb und füllen unter diesem Link ("Warenkorb", siehe auch oben rechts auf jeder Seite) das Bestellformular aus.

Herunterladen

Der größte Teil der Publikationen ist auch im PDF-Format verfügbar. Sie können die Dateien einzeln oder, wenn Sie sich für mehr als eine PDF-Datei von unserer Seite interessieren,  komfortabel und zeitsparend über den "Download-Ordner" herunterladen. In diesem Ordner sammeln Sie die Dateien und können sie zu einem beliebigen Zeitpunkt in komprimierter Form auf ihren Rechner laden. Sehen Sie dazu den Erläuterungstext des Download-Ordners, den Sie über das Symbol oben rechts auf jeder Seite ständig einsehen können.

Suche

Um etwas rascher in der langen Liste zu Ergebnissen zu kommen, empfehlen wir Ihnen, die Suchfunktion Ihres Browsers (i.d.R. "Strg + f") zu aktivieren.

Reise- und Urlaubsplanung

titel

Kleiner Ratgeber für Ihre Urlaubsplanung

Auswärtiges Amt

Wir wollen, dass Sie sicher reisen. Deshalb bietet das Auswärtige Amt zu diesem Thema für Urlauber nicht nur im Internet Informationen und Beratung an. Diese Broschüre stellt unser Serviceangebot vor und bietet nützliche Hinweise, wie man noch sicherer reisen kann. (7 Seiten; 15 g)

Flüchtlingskrise

Syrien und die umliegende Region im Fokus der deutschen Außenpolitik

Syrien und die umliegende Region im Fokus der deutschen Außenpolitik

Deutsche Außenpolitik setzt sich aktiv für Konfliktentschärfung ein, bilateral, im Rahmen der Europäischen Union und der Vereinten Nationen. Ein Schwerpunkt ist die Bekämpfung der Fluchtursachen, vor allem durch politische Initiativen zur Befriedung insbesondere Syriens und des Irak. Das Auswärtige Amt und seine Auslandsvertretungen informieren und klären auf – über unsere Hilfe in Krisengebieten, über die Gefahren von Flucht aufgrund falsch gestreuter Informationen und über die tatsächlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland.

Auswärtiges Amt, 2016

Bewerben beim Auswärtigen Amt und bei Internationalen Organisationen

titel

Weltweit wir: Informationsbroschüre über die Ausbildungsmöglichkeiten im Auswärtigen Dienst

Auswärtiges Amt, 2015

Diese Broschüre vermittelt einen Eindruck von Berufsbild und -alltag der mittleren, gehobenen und höheren Laufbahn im Auswärtigen Dienst.

Faltblatt "Vier Wege ins VN-System"

Vier Wege ins VN-System

Auswärtiges Amt

Berufseinstieg bei den Vereinten Nationen - für Studierende, Absolventen und Berufserfahrene

Bewerben bei Internationalen Organisationen

Bewerben bei internationalen Organisationen

Auswärtiges Amt und Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen

Mit Ihrer Bewerbung für eine Tätigkeit bei einer internationalen Organisation geben Sie Ihre "Visitenkarte" ab. Diese Broschüre gibt Ihnen Tipps für die Gestaltung Ihrer Unterlagen.

Praktika

Praktika und Nachwuchsprogramme bei internationalen Organisationen und europäischen Institutionen

Auswärtiges Amt; Januar 2016

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Praktikum bei einer internationalen Organisation erfüllen? Wie bewerbe ich mich und gibt es Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten? Diese Broschüre gibt Aufschluss.

Vereinte Nationen

Außenminister Westerwelle im Sicherheitsrat

Deutschland im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen 2011/2012

Auswärtiges Amt

Bilanz zur zweijährigen Mitgliedschaft Deutschlands im VN-Sicherheitsrat

Die VN in Bonn

VN in Bonn - für nachhaltige Entwicklung weltweit

Auswärtiges Amt

Die Vereinten Nationen in Bonn - für nachhaltige Entwicklung weltweit (deutsch / englisch).

ABC der Vereinten Nationen

ABC der Vereinten Nationen

Edition Diplomatie

Für alle, die mit den Vereinten Nationen zu tun haben, ist diese kleine Enzyklopädie ein unentbehrliches Hilfsmittel.

 

Vierter Bericht der Bundesregierung über Maßnahmen zur Umsetzung der Sicherheitsratsresolution 1325 (2000) „Frauen, Frieden und Sicherheit“ vom April 2014

Bericht zur Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinten Nationen 2012/2013

Bericht zur Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinten Nationen 2012/2013

Bericht der Bundesregierung zur Zusammenarbeit zwischen der Bundesregierung und den Vereinten Nationen und einzelnen, global agierenden, internationalen Organisationen und Institutionen im Rahmen des VN-Systems in den Jahren 2012 und 2013 (132 Seiten)

Bericht zur Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinten Nationen 2010/2011

Bericht zur Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinten Nationen 2010/2011

Bericht der Bundesregierung zur Zusammenarbeit zwischen der Bundesregierung und den Vereinten Nationen und einzelnen, global agierenden, internationalen Organisationen und Institutionen im Rahmen des VN-Systems in den Jahren 2010 und 2011 (123 Seiten)

Europa

10 Gründe für Europa

10 Gründe für Europa

Auswärtiges Amt, März 2014

Vertrag von Lissabon

Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon
Was ändert sich für Sie?

aktion europa

(8 Seiten)

Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Bundesministerium der Verteidigung und Auswärtiges Amt

(41 Seiten; 105 g)

Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik

The European Security and Defence Policy

Bundesministerium der Verteidigung und Auswärtiges Amt

(42 Seiten; 105 g)

Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik

La politique européenne de sécurité et de défense

Bundesministerium der Verteidigung und Auswärtiges Amt

(42 Seiten; 105 g)

Auswärtiges Amt

Die Abschluss-Broschüre

Review 2014 - Außenpolitik weiter denken

"Krise - Ordnung - Europa": Unter diesem Titel steht der Abschlussbericht des zwölfmonatigen Projekts "Review 2014 – Außenpolitik Weiter Denken". Außenminister Frank-Walter Steinmeier stellte ihn am 25.02.2015 dem Deutschen Bundestag und der Öffentlichkeit vor.

Das Auswärtige Amt im Überblick

Das Auswärtige Amt im Überblick

Das Auswärtige Amt von Deutschland

In Leichter Sprache: Das Auswärtige Amt von Deutschland

Broschüre in leichter Sprache. Berlin 2015

Broschüre "Das Haus am Werderschen Markt"

Das Haus am Werderschen Markt

Das Haus am Werderschen Markt

titel

Innenansichten

Auswärtiges Amt

Der Altbau des Auswärtigen Amts hat eine wechselvolle Geschichte. Wie die historischen Schichten der Architektur beim Umbau berücksichtigt wurden ist Thema dieser Broschüre. (14 Seiten; 25 g)

titel

Kunst am Bau

Auswärtiges Amt

Die meisten Kunstwerke im Auswärtigen Amt sind der Öffentlichkeit nur am Tag der offenen Tür zugänglich. Die Broschüre stellt die wichtigsten Objekte und Installationen vor.

Zum Gedenken

Zum Gedenken

Auswärtiges Amt

Eine Publikation zum Gedenken an die Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus aus den Reihen des Auswärtigen Dienstes und an die Kollegen, die nach 1945 in Ausübung ihres Dienstes ihr Leben verloren haben.

Georg Ferdinand Duckwitz Die Rettung der dänischen Juden

Hans Kirchhoff: Georg Ferdinand Duckwitz. Die Rettung der dänischen Juden.

Auswärtiges Amt

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Rettung der dänischen Juden veröffentlicht das Auswärtige Amt eine Neuauflage der Gedenkschrift für den deutschen Diplomaten, der 1943 in Kopenhagen die Flucht von 7.000 Menschen ermöglichte. Deutsch und Englisch.

titel

Das Politische Archiv des Auswärtigen Amts

Auswärtiges Amt

Die Broschüre stellt das Politische Archiv des Auswärtigen Amts und seine vielfältigen Dienstleistungen vor.

 Corporate Design im AA: Designrichtlinien

Corporate Design Handbuch

Designrichtlinien für Publikationen des Auswärtigen Amts

Regionale Schwerpunkte

LAK-Konzept_dt_Bild

Deutschland, Lateinamerika und die Karibik: Konzept der Bundesregierung

Auswärtiges Amt

LAK-Konzept engl

Germany, Latin America and the Caribbean: A Strategy Paper by the German Government

Auswärtiges Amt

Deutschland, Lateinamerika und die Karibik: Konzept der Bundesregierung (Englisch)

LAK-Konzept engl

Alemania, América Latina y el Caribe: Lineamientos del Gobierno Federal

Auswärtiges Amt

Deutschland, Lateinamerika und die Karibik: Konzept der Bundesregierung (Spanisch)

LAK-Konzept engl

A Alemanha, a América Latina e o Caribe: a Estratégia do Governo Federal

Auswärtiges Amt

Deutschland, Lateinamerika und die Karibik: Konzept der Bundesregierung (Portugiesisch)

Fortschrittsbericht Afghanistan - Zwischenbericht Juni 2014

Titelbild

Deutsches Engagement beim Polizeiaufbau in Afghanistan

März 2012

Auswärtiges Amt / Bundesministerium des Innern

Germany's support for police rebuilding in Afghanistan

Germany's support for police reform in Afghanistan

March 2012

titel

Afghanistan - Wiederaufbau konkret

Auswärtiges Amt 

Schlaglichter zum deutschen Engagement in Afghanistan, ein Kompendium mit Beiträgen zu Wiederaufbauprojekten in Afghanistan (33 Seiten,  215g)

titel

Frieden und Entwicklung in Afghanistan - Sicherheit für uns

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

(52 Seiten; 135 g)

Zentralasienstrategie

Deutschland und Zentralasien

Auswärtiges Amt

Zentralasienstrategie

Germany and Central Asia (Englisch)

Auswärtiges Amt

Zentralasienstrategie

Deutschland und Zentralasien (Russisch)

Auswärtiges Amt

Außenwirtschaftsförderung

Who is who der Energiewende in Deutschland

Who is who der Energiewende in Deutschland

Auswärtiges Amt

Ansprechpartner in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Akteure der internationalen Berufsbildung

Akteure der internationalen Berufsbildung

Ein Wegweiser für die Praxis. In der Broschüre werden verschiedene Organisationen vorgestellt, die eine große Bandbreite an spezieller Expertise und konkreten Leistungen für die verschiedensten Ausgangsvoraussetzungen anbieten.

Auslandsmärkte als Chance
Die deutsche ITK-Wirtschaft

Auswärtiges Amt und BITCOM

Verlässliche und aktuelle Informationen zu ausländischen Märkten und Marktchancen sind im Bereich Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK) unerlässlich. Diese Broschüre gibt eine globale Übersicht über die Märkte für ITK, um auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, einen Überblick über internationale Entwicklungen und Perspektiven im Bereich ITK zu gewinnen.  
  

Kultur- und Außenwissenschaftspolitik

AA

18. Bericht der Bundesregierung zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik

Ziele und Schwerpunkte der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik 2013/2014

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

Die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik in Zeiten der Globalisierung

Illegaler Kulturguthandel

Illegaler Kulturguthandel bedroht das Kulturerbe der Menschheit

Beachten Sie die nationalen Ausfuhrbestimmungen für Kulturgüter

Kulturwelten

Kulturwelten

Auswärtiges Amt

Das Kulturerhalt-Programm des Auswärtigen Amts (108 Seiten).

Pasch

Die Initiative "Schulen: Partner der Zukunft"

Auswärtiges Amt

Edition Diplomatie

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

Edition Diplomatie

Diese Publikation enthält einen detaillierten Überblick über die Entwicklung, den Stand und die Schwerpunkte der deutschen Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. (105 Seiten; 245 g)

Bücher und Begegnungen

Edition Diplomatie

Öffentlich-private Partnerschaften in der Kultur- und Bildungspolitik am Beispiel der Deutschen Bibliotheksinitiative für Mittel- und Osteuropa "Menschen und Bücher" (92 Seiten; 220 g)

Förderung deutscher Minderheiten

Auswärtiges Amt, 2015.

Menschenrechte

Menschenrechte: Fundament deutscher Außenpolitik

Menschenrechte: Fundament deutscher Außenpolitik

August 2014. Auswärtiges Amt, 44 Seiten.

AllgErklärungMR

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte - Würde und Gerechtigkeit für uns alle

Auswärtiges Amt 

Sonderausgabe zum 60. Jahrestag, 1948-2008 (18 Seiten, 45 g)

11. Menschenrechtsbericht der Bundesregierung

11. Bericht der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik, März 2012 bis Februar 2014

10. Menschenrechtsbericht der Bundesregierung

10. Bericht der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik, März 2010 bis Februar 2012

Titel

9. Bericht der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik, März 2008 bis Februar 2010


290 Seiten

8. Bericht der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik in den auswärtigen Beziehungen und in anderen Politikbereichen

(377 Seiten, 625g)

titel

7. Bericht der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik in den auswärtigen Beziehungen

April 2002 bis Februar 2005

Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung

Jahresabrüstungsbericht 2014

Jahresabrüstungsbericht 2014 - Bilanz und Perspektiven

Bericht der Bundesregierung zum Stand der Bemühungen um Rüstungskontrolle, Abrüstung und Nichtverbreitung sowie über die Entwicklung der Streitkräftepotenziale (154 Seiten).

Broschüre zum Jahresabrüstungsbericht 2014

Broschüre zum Jahresabrüstungsbericht 2014 - Bilanz und Perspektiven

Bericht der Bundesregierung zum Stand der Bemühungen um Rüstungskontrolle, Abrüstung und Nichtverbreitung sowie über die Entwicklung der Streitkräftepotenziale (Zusammenfassung; 44 Seiten).

Globale Fragen

Globalisierungskonzept der Bundesregierung

Globalisierung gestalten - Partnerschaften ausbauen - Verantwortung teilen

Februar 2012
Gestaltungsmächtekonzept der Bundesregierung

تشكيل العولمة – توسيع الشراكات – تقاسم المسؤولية

Globalisierung gestalten - Partnerschaften ausbauen - Verantwortung teilen (in arabischer Sprache)

塑造全球化,扩大伙伴关系,分担责任

塑造全球化,扩大伙伴关系,分担责任

2012年2月
联邦政府的新兴力量构想

Globalisierungskonzept der Bundesregierung

Shaping Globalization – Expanding Partnerships – Sharing Responsibility

2012
A strategy paper by the German Government

Globalisierungskonzept der Bundesregierung

Faҫonner la mondialisation - Développer les partenariats - Partager les responsabilités

2012

La stratégie du gouvernement fédéral

Globalisierungskonzept der Bundesregierung

Incidere sulla globalizzazione - ampliare i partenariati - condividere le responsabilità

2012

Progetto del Governo Federale

Globalisierungskonzept der Bundesregierung

Articular la globalización - Ampliar asociaciones - Compartir responsabilidades

2012
Lineamientos del Gobierno Federal

Globalisierungskonzept der Bundesregierung

Moldar a globalizaҫão - Ampliar parcerias - Compartilhar responsabilidades

2012

A Estratégia do Governo Federal

28. Forum Globale Fragen

28. Forum Globale Fragen
(Kein) Brot für die Welt? Ernährung in der Krise

Berlin, 10.05.2011

26. Forum Globale Fragen

26. Forum Globale Fragen:
"Global Zero" - Herausforderungen auf dem Weg zu einer kernwaffenfreien Welt

Auswärtiges Amt, 15.06.2010

24. Forum Globale Fragen:
Klimagerechtigkeit - Neue Perspektiven für die internationale Umweltpolitik

Auswärtiges Amt

23. Forum Globale Fragen:
Global Health - Die Gesundheit der Welt in der internationalen Politik

Auswärtiges Amt

Broschüre

22. Forum Globale Fragen:
Wasser: Ressource, Konfliktstoff, Menschenrecht

Auswärtiges Amt

FGF_21_Bild

21. Forum Globale Fragen:
Der Rechtsstaat - Patentrezept für alle Welt?

Auswärtiges Amt

titel

20. Forum Globale Fragen:
60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Auswärtiges Amt

14. Oktober 2008

Informationen über Deutschland

Deutschland im Internet

Deutschland im Internet

Auswärtiges Amt

Dieses Faltblatt verschafft Ihnen einen schnellen Überblick, wo Sie Antworten auf Fragen rund um Deutschland finden können (8 Seiten; 15 g)

Deutschland im Internet - Spanische Sprachfassung

Auswärtiges Amt

(8 Seiten; 15 g)

Deutschland im Internet

Deutschland im Internet - Englische Sprachfassung

Auswärtiges Amt

Publikationen in der Reihe "Edition Diplomatie"

Deutschland und Israel - Ein Symposium

Für den 18. Februar 2005 hatten der Planungsstab des Auswärtigen Amts und das Fritz Bauer Institut nach Berlin zu einem Symposium eingeladen, auf dem "Über die Zukunft der deutsch-israelischen Beziehungen: Die Rolle des Gedächtnisses" diskutiert wurde. (58 Seiten, 225 g)

titel

Dialog mit der islamischen Welt / Dialogue with the Islamic World

Edition Diplomatie

In diesem Themenheft äußern sich namhafte Experten zu der Frage, wie der Dialog mit der islamischen Welt verbessert werden kann. Das Auswärtige Amt stimuliert diesen Dialog mit verschiedenen Projekten im Kultur- und Medienbereich. (deutsch/englisch; 91 Seiten; 215 g)

BCP

Beyond Cold Peace: Strategies for Economic Reconstruction and Post-Conflict Management

Edition Diplomatie

In diesem Konferenzbericht, herausgegeben vom Auswärtigen Amt und der Bertelsmannstiftung, geht es um die Frage, wie die internationale Gemeinschaft effektiver beim Staatsaufbau ("State building") helfen kann. (englisch; 154 Seiten; 200 g)

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere