Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Der mittlere Auswärtige Dienst: Bewerbungs- und Auswahlverfahren 2019/20

30.11.2017 - Artikel

Informationen für die Bewerberinnen und Bewerber für das Auswahlverfahren 2019/2020 für den mittleren Auswärtigen Dienst

  • 07. Januar bis 11. März 2019: Bewerbungszeitraum
  • Bis Mitte April 2019 erhalten die Bewerberinnen und Bewerber per E-Mail Informationen über die Zulassung zum schriftlichen Auswahlverfahren.
  • Von Dienstag, 30.04.2019, bis Samstag, 04.05.2019: halbtägiges schriftliches Auswahlverfahren an sieben Prüfungsorten deutschlandweit (Berlin, Bonn, Hamburg, Hannover, Leipzig, München und Stuttgart).
  • Zu Anfang Juli 2019 erhalten Bewerberinnen und Bewerber per Email eine Mitteilung zum Ergebnis des schriftlichen Auswahlverfahrens und ggf. Einladung zum mündlichen Teil des Verfahrens.
  • Bewerberinnen und Bewerber, die zum mündlichen Auswahlverfahren eingeladen werden, werden zu diesem Zeitpunkt um Zusendung der Bewerbungsunterlagen gebeten. Der Zugriff auf die Bewerbermaske wird für alle registrierten Bewerberinnen und Bewerber weiterhin möglich sein.
  • Vom 26.08.2019 bis 02.10.2019: mündliches Auswahlverfahren in Berlin
  • Mitte November 2019: Entscheidung über die Einstellung - Die Bewerberinnen und Bewerber werden auf dem Postweg und per E-Mail über den Ausgang des Verfahrens unterrichtet.
  • Einstellung voraussichtlich zu Anfang April 2020.

Besuchen Sie uns auf einer Informationsveranstaltung (Jobmessen) und sprechen Sie persönlich mit uns.

Weitere Informationen

Für den Ausbildungsbeginn im Frühjahr 2020 können Sie sich ab Mitte Januar 2019 ausschließlich online bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Kolleginnen und Kollegen beantworten gerne Ihre Fragen zum Auswahlverfahren oder zum Berufsbild des mittleren Auswärtigen Dienstes auf einer unserer Informationsveranstaltungen. Besuchen Sie uns vor Ort und sprechen Sie persönlich mit uns!

Haben Sie wirklich alle Beiträge gelesen? Noch Fragen zur Bewerbung für den mittleren Dienst?

Bitte wenden Sie sich an

Herrn Pirmin Gerhards
Tel.: +49(0)30-5000-2975

Kontakt

nach oben