Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Zur Vorbereitung auf die Sprachtests im schriftlichen Teil des Auswahlverfahrens für den höheren Auswärtigen Dienst finden Sie hier die Sprachprüfungen vergangener Verfahren mit Lösungsskizzen – soweit vorhanden. Die Beispielaufgaben sollen Ihnen einen Eindruck vom Schwierigkeitsgrad der Prüfungen vermitteln.

Bitte beachten Sie: Die angebotenen Lösungsskizzen sind lediglich Musterlösungen, unter Umständen waren auch andere korrekte Antworten möglich.

Das Format wird an die Erfordernisse eines digital durchgeführten Tests angepasst. Sie finden zu jeder Sprache auch einige Beispielaufgaben des neuen Formats.

Das Niveau der Sprachprüfungen entspricht in Englisch in etwa der Stufe C1+ des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens, in den Zweitsprachen in etwa der Stufe B2/C1.

Sofern Sie im schriftlichen Auswahlverfahren Französisch durch eine andere Zweitsprache (Arabisch, Bosnisch, Chinesisch, Farsi, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Polnisch, Russisch, Serbisch, Spanisch oder Türkisch) ersetzen und im mündlichen Auswahlverfahren erfolgreich sind, müssen Sie vor einer möglichen Einstellung den Grundlagentest Französisch in der Akademie Auswärtiger Dienst erfolgreich absolvieren. Dieser bewegt sich etwa auf Stufe A2+/B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Der Grundlagentest kann nicht wiederholt werden.

Sprachprüfungen mit Lösungsskizzen

nach oben