Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

[For English version: please see below]

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

wir freuen uns über Ihre Kommentare und Beiträge (im Folgenden „Beiträge“ genannt) und auf einen lebendigen Dialog über unsere Auftritte in den Sozialen Medien (Twitter, Facebook, Instagram).

Wir bitten Sie um Beachtung der nachfolgenden Regeln und behalten uns vor, Beiträge, die diesen nicht entsprechen, gegebenenfalls auch ohne Angabe von Gründen zu löschen bzw. zu melden.

Respektvolle Diskussion

Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog miteinander. Bitte achten Sie daher stets auf einen fairen und höflichen Ton:

  • Behandeln Sie andere Nutzerinnen und Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Denken Sie immer daran, dass Sie es mit Menschen und nicht mit virtuellen Persönlichkeiten zu tun haben. Argumentieren Sie hart in der Sache, aber nie mit persönlichen Angriffen oder Argumenten, die sich auf Personen beziehen.
  • Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nicht, anderen Ihre Meinung aufzuzwingen.
  • Beleidigungen, sexistische oder rassistische Äußerungen und antisemitische Beiträge werden von uns gelöscht bzw. gemeldet. Ebenso Beiträge mit vulgärer, missbräuchlicher oder hasserfüllter Sprache oder Beiträge mit Verletzungen von Rechten Dritter, auch und insbesondere von Urheberrechten.
  • Verfassen Sie Ihre Beiträge nach Möglichkeit in der Sprache des jeweiligen Posts. Wir behalten uns vor, Einträge in anderen Sprachen gegebenenfalls zu löschen bzw. zu melden.

Themenbezug beachten

  • Ihre Beiträge sollten stets einen direkten Bezug zum Thema des jeweiligen Posts haben. Im Interesse aller sollten Inhalte, die damit nichts oder nur sehr am Rande zu tun haben, vermieden werden. Wir behalten uns vor, solche Beiträge gegebenenfalls zu löschen bzw. zu melden. Gleiches gilt für Inhalte, die mehrfach eingestellt wurden (Crossposting).

Kein Spamming

  • Beiträge in Form von Kettenbriefen, Junkmails und Spam verstoßen gegen die Facebook-AGB, Beiträge in Form von Spam gegen die Twitter-Regeln und werden umgehend entfernt. Wir behalten uns außerdem vor, Nutzer, die solche Inhalte verbreiten, zu sperren und/oder zu melden.
  • Der Missbrauch der Auftritten des Auswärtigen Amts in den Sozialen Medien  als Werbefläche für Websites oder Dienste, wie auch das kommerzielle oder private Anbieten von Waren und Dienstleistungen, ist nicht erlaubt und führt zur Löschung bzw. Meldung des entsprechenden Beitrags.
  • Inhalte, Informationen, Software oder anderes Material, die gegen bestehende Gesetze verstoßen, dürfen nicht gepostet werden.

Korrektes Zitieren

  • Zum richtigen Zitieren gehört neben der genauen Wiedergabe des Zitierten auch der korrekte Verweis auf die Herkunft. Zitate müssen eine Quelle oder einen Urheber nennen und für Leserinnen und Leser nachprüfbar sein. Mit Verlinkungen zu externen Websites sollte sparsam umgegangen werden.
  • Wir behalten uns vor, mehrfach gepostete Verlinkungen zu entfernen.

Verantwortlichkeit der Nutzerinnen und Nutzer

  • Alle Nutzerinnen und Nutzer tragen für die von ihnen publizierten Beiträge selbst die Verantwortung. Das Auswärtige Amt übernimmt keine Verantwortung für die Beiträge der Nutzerinnen und Nutzer.
  • Soweit Beiträge urheberrechtlich schutzfähig sind, verbleiben die Nutzungsrechte grundsätzlich bei der Verfasserin oder dem Verfasser. Allerdings erlauben die Verfasser dem Auswärtigen Amt mit dem Einstellen ihrer Beiträge unwiderruflich, die Beiträge dauerhaft auf seiner Facebook- und Instagram-Präsenz vorzuhalten und zu archivieren. Das Auswärtige Amt ist außerdem berechtigt, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

Letztverantwortlichkeit beim Betreiber

  • Als Betreiber dieser Präsenz werden wir Verstöße gegen die hier niedergelegten Kommentierungsrichtlinien nicht dulden. Wir behalten uns vor, Beiträge oder Kommentare jederzeit und auch ohne Angabe von Gründen zu melden und zu löschen und ihre Verfasser zu melden und zu stumm zu schalten bzw. zu blockieren.
  • Durch Ihre Interaktion mit den Auftritten des Auswärtigen Amts in den Sozialen Medien erkennen Sie diese Richtlinien an.
  • Es gelten die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften.
  • Verstöße führen zum Ausschluss von der Diskussionsteilnahme und können im Extremfall die Einleitung rechtlicher Schritte zur Folge haben.

Gerne möchten wir außerdem auf die Berücksichtigung und Einhaltung der AGBs und Regeln der einzelnen Plattformen hinweisen:

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen viel Spaß bei der Nutzung unserer Auftritte in den Sozialen Medien!

- - - - - - - - - - - - - - - - -

We welcome your comments and posts (referred to below as „posts“) and look forward to a lively dialogue on our social media pages (Twitter, Facebook and Instagram).
We kindly request that you adhere to the following rules. Please note that we reserve the right to delete or report posts that are in breach of these rules, without necessarily stating the reasons why we have done so.

Show respect!

We want our dialogue to be respectful, so please ensure that your tone is fair and polite at all times.
•    We kindly ask you to treat all users as you would like to be treated yourself.
•    Please remember that you are dealing with real people. You can present your arguments forcefully, but you should never attack other users or anyone else personally.
•    Everyone has a right to his or her own opinion, so please do not try to force your views on others.
•    We will delete or report insults, sexist or racist remarks, and anti-Semitic posts. The same applies to posts containing vulgar, abusive or hate speech or posts that violate the rights of third parties, including and in particular copyright.
•    Where possible, please comment in the language used in the original post. We reserve the right to delete or report posts in other languages.

Stick to the topic!

•    Please ensure that your comments are always relevant to the original post. In the interests of all, you should avoid posting content that has nothing or very little to do with the original post. We reserve the right to delete or report such posts. This also applies to content that is posted more than once (cross-posting).

No spam!

•    Posts that take the form of chain letters, junk mail or spam are in breach of Facebook’s Terms of Service, while spam is not allowed under the Twitter Rules. Such posts are deleted immediately. We also reserve the right to block and/or report users who disseminate such content.
•    Misuse of the Federal Foreign Office’s social media pages to advertise websites or services or to sell goods or services, either commercially or as a private individual, is not allowed. Such posts will be deleted or reported.
•    Content, information, software or other material that breaks the law must not be posted.

Quote correctly!

•    In order to quote correctly, not only must the quotation be exact, the right source must also be provided. You must state a source or author that can be verified by other users. Please be sparing in providing links to external websites.
•    We reserve the right to delete links that are posted more than once.

User responsibility

•    All users are responsible for the posts they publish. The Federal Foreign Office does not assume any responsibility for users’ posts.
•    In as far as posts are protected by copyright, the rights of use fundamentally remain with their author. In posting on our Facebook or Instagram pages, however, authors allow the Federal Foreign Office to leave a post permanently on the pages and to archive it. This permission cannot be revoked. The Federal Foreign Office also has the right to delete, edit, move or close topics and posts.

Final responsibility lies with the operator

•    As the operator of these accounts, we will not accept any breaches of these guidelines on commenting. We reserve the right to report and delete posts and comments at all times, including without stating the reasons for this, and to report, mute or block their authors.
•    By interacting with the Federal Foreign Office in its social media pages, you recognise these guidelines.
•    The general laws and regulations apply.
•    Breaches will result in your exclusion from the discussion and in extreme cases can lead to legal action being taken.
We would also like to point out that you should take into account and adhere to the various platforms’ terms of use and rules:

-    Facebook’s Terms of Service
-    The Twitter Rules
-    Instagram Community Guidelines

Thank you for your understanding! Have fun using our social media pages!


nach oben