Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Statistik zu erteilten Visa

05.07.2019 - Artikel

Hier finden Sie Angaben zu den von den deutschen Visastellen erteilten Visa.

Visa insgesamt

Insgesamt wurden an den 174 Visastellen der deutschen Auslandsvertretungen 2.424.287 Visumanträge bearbeitet. Das ist eine Steigerung um 0,3 % im Vergleich zum Vorjahr (2017: 2.417.097). Die Zahl der abgelehnten Visumanträge ist auf 241.796 angestiegen (2017: 205.345), wodurch die Ablehnungsquote um 1,5 Prozentpunkte auf 10 % gestiegen ist (2017: 8,5 %).

Schengen-Visa

Die Zahl der erteilten Schengen-Visa liegt mit 1.870.822 unter dem Niveau des Vorjahres (2017: 1.894.433) Die Ablehnungsquote ist jedoch um 1,5 Prozentpunkte auf 9,1 % angestiegen. Insgesamt wurden 2.063.895 Anträge auf Schengen-Visa bearbeitet (0,3 % mehr als im Vorjahr).

Übersicht: Erteilte Schengen-Visa 2018

Übersicht: Erteilte Schengen-Visa 2017

Detaillierte Statistik aller Schengenstaaten

Nationale Visa der Kategorie „D“

Die Zahl der erteilten nationalen Visa ist auf 300.945 gesunken (2017: 305.802). Die Ablehnungsquote lag mit 15,2 % höher als im Vorjahr (2017: 13,6 %). Insgesamt wurden 360.392 Anträge auf nationale Visa bearbeitet (0,2 % mehr als im Vorjahr).

Übersicht: Erteilte nationale Visa 2018 nach Aufenthaltszwecken

Übersicht: Erteilte nationale Visa 2017 nach Aufenthaltszwecken

Externe Dienstleistungserbringer (eDL)

Das Auswärtige Amt arbeitet in 30 Staaten mit externen Dienstleistungserbringern (eDL) zusammen. Antragsteller können ihren Visumantrag gegen ein Serviceentgelt an insgesamt 116 Annahmezentren einreichen, von wo er zur Bearbeitung und Entscheidung an die zuständige Auslandsvertretung weiter geleitet wird. 2018 haben rund 1,5 Millionen Personen von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und ihre Anträge auf Schengen-Visa für Deutschland über einen eDL eingereicht.

nach oben