Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

IAEO fordert von Iran Aufklärung

18.11.2011 - Artikel

Die IAEO hat eine Resolution verabschiedet, in der Iran dazu aufgefordert wird, alle offenen Fragen rund um sein Nuklearprogramm zu klären.

Der Gouverneursrat der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) hat am 18. November eine Resolution verabschiedet, in der Iran dazu aufgefordert wird, alle offenen Fragen rund um sein Nuklearprogramm zu klären. Außenminister Westerwelle begrüßte die Resolution. Sollte sich Iran weiterhin ernsthaften Verhandlungen über sein Atomprogramm verweigern, würden neue Sanktionen „unausweichlich“, sagte er in Islamabad.

Schwerwasserreaktor in Arak, Iran
Schwerwasserreaktor in Arak, Iran© picture-alliance/dpa

Der Gouverneursrat reagiert mit der Resolution auf den jüngsten Iran-Bericht des Generaldirektros der IAEO vom 8. November. Dieser führt umfangreiche Aktivitäten des Iran auf, die auf ein Kernwaffenprogramm hindeuten. Die IAEO hat diese Hinweise als stimmig und glaubwürdig bezeichnet.

Überwältigende Mehrheit für Resolution

Für die Resolution stimmten 32 Mitglieder des Gouverneursrats, zwei stimmten dagegen, ein Mitglied enthielt sich. Die Resolution war gemeinsam von den so genannten E3+3 (Deutschland, Frankreich, Großbritannien und USA, Russland, China) eingebracht worden.

Die Resolution zeige die „Geschlossenheit und Entschlossenheit der E3+3, Iran zur Einhaltung seiner völkerrechtlichen Verpflichtungen zu bringen“, erklärte Westerwelle. Sie unterstreiche „die große Sorge der internationalen Gemeinschaft über eine mögliche militärische Dimension des iranischen Atomprogramms“.

Außenminister Westerwelle unterstrich:

Iran hat die Wahl zwischen ernsthafter Kooperation und internationaler Isolation. Das Gesrpächsangebot der E3+3 besteht fort. Es ist an Iran, endlich darauf einzugehen.

In der EU wird derzeit eine Verschärfung der Sanktionen gegen Iran vorbereitet.

Weitere Informationen

Die IAEO hat ihren Bericht zum Nuklearprogramm Irans vorgelegt.

Nicht zur Tagesordnung übergehen

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben