Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Maas in Norwegen

Außenminister Maas mit seiner Amtskollegin Søreide.

Außenminister Maas mit seiner Amtskollegin Søreide., © Xander Heinl/photothek.net

14.06.2019 - Artikel

Gemeinsam für den Multilateralismus: In Oslo berät Außenminister Maas mit seiner Amtskollegin Søreide, wie internationale Zusammenarbeit gestärkt werden kann.

Außenminister Maas ist am Freitag zu einem Arbeitsbesuch nach Oslo gereist. Das Ziel der Gespräche: Deutschland und Norwegen wollen sich zusammen noch stärker dafür einsetzen, Werte wie internationale Kooperation, faire Regeln und Menschenrechte einzusetzen. Norwegens Außenministerin Eriksen Søreide  hat dazu ein sogenanntes „Weißbuch Multillateralismus“ vorgestellt. Darunter wird eine Sammlung von Vorschlägen und Ideen verstanden, die später auch in Gesetzesvorschläge münden kann. 

Auf Partner kommt es an

Gemeinsam den Multilateralismus stärken: Außenminister Maas in Oslo.
Gemeinsam den Multilateralismus stärken: Außenminister Maas in Oslo.© Xander Heinl/photothek.net

„In der internationalen Politik sitzt am Ende nicht derjenige am längeren Hebel, der sich die meisten Feinde macht. Sondern es setzt sich derjenige durch, der die besten Partner hat“, betonte Maas. Nationale Selbstbestimmung gebe es nur noch mit internationaler Abstimmung, so der Außenminister. Völkerrecht schützen, Kooperation fördern, die UN stark machen: Deutschland und Norwegen teilen den gleichen Ansatz, um den Multilateralismus zu fördern.

Deutschland und Norwegen teilen Perspektive

Deutschland und Norwegen teilen die gleiche Perspektive auf viele internationale Probleme. Beide Länder engagieren sich so zum Beispiel stark für humanitäre Hilfe, den Kampf gegen die globale Erwärmung und die Stärkung der Vereinten Nationen. Mit einer kürzlich vorgestellten Deutschland-Strategie hat das norwegische  Außenministerium Deutschland als seinen wichtigsten Partner in Europa besonders hervorgehoben. „Norwegens Wohlstand ist ein Ergebnis seiner Offenheit und Kompromissfähigkeit“, so Außenminister Maas in Oslo – der perfekte Partner für Deutschland, um gemeinsam den Multilateralismus zu stärken.

Schlagworte

nach oben