Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutsch-Amerikanischer Strategischer Dialog: Gemeinsam die transatlantische Agenda setzen USA

Hochrangige Delegationen aus den USA und Deutschland

Hochrangige Delegationen aus den USA und Deutschland, © Thomas Imo/photothek.net

16.09.2019 - Artikel

Hochrangige Delegationen aus den USA und Deutschland trafen sich am 16. September zum Deutsch-Amerikanischen Strategischen Dialog in Berlin.

Staatssekretär Andreas Michaelis und US-Unterstaatssekretär David Hale
Staatssekretär Andreas Michaelis und US-Unterstaatssekretär David Hale© Thomas Imo/photothek.net

Das Treffen dient einem regelmäßigen und engen Austausch zu aktuellen politischen Fragen der deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit und gemeinsamen internationalen Aufgaben.

Unter der Leitung von Staatssekretär Andreas Michaelis und dem Unterstaatssekretär für politische Angelegenheiten im U.S.-Außenministerium, David Hale, diskutierten leitende Beamte aus den beiden Außenministerien Ansätze für gemeinsames Handeln. Im Mittelpunkt der vierstündigen Beratungen stand der strategische Umgang mit Russland und China.

Aktuelle Themen und neue Perspektiven

Aktuellen Beratungsbedarf gab es auch angesichts der Krisen im Nahen und Mittleren Osten. Wie wichtig es ist, die diplomatischen Bemühungen und die Agenda zu koordinieren, zeigte sich in den Gesprächen zu Iran, Syrien, Jemen, Libyen und Afghanistan.

Kernthema der Gespräche war auch das transatlantische Verhältnis und der Ausblick auf die Zusammenarbeit zwischen Europa und den USA. In Anbetracht der laufenden Diskussionen in der Europäischen Union über einen  Ausstieg des Vereinigten Königreichs aus der EU, besprachen die Delegationen die Konsequenzen für das transatlantische Verhältnis.

Der Deutsch-Amerikanische Strategische Dialog in der Villa Borsig war das zweite Zusammentreffen in diesem Format. Der Dialog fand erstmals im März 2019 in Washington, D.C. statt. Erklärtes Ziel ist es, gemeinsam Themen von strategischer Bedeutung und aktuelle Fragen der transatlantischen Agenda zu erörtern.

Schlagworte

nach oben