Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kultur und Bildung Südsudan

Artikel

Stand: August 2017

Kultur und Bildung werden von staatlicher Seite nicht gefördert. Dennoch gibt es eine kleine aktive künstlerische Szene von Literaten, Gestaltern und Musikern, die meist an Universitäten, private Unternehmen und die jeweilige ethnische Identität gekoppelt sind. Die wenigen lokalen Fernsehproduktionen gehen ausschließlich auf private Initiativen zurück, für welche Zuschüsse und Gebermittel eingeworben werden.

Bedingt durch jahrzehntelangen Bürgerkrieg liegt die Alphabetisierungsrate bei nur ca. 20%. Die Finanzierung von Bildung erfolgt nahezu ausschließlich über die internationale Gemeinschaft, Kirchen und private Initiativen.

Weitere Informationen

Frauen bei der Feldarbeit in Rimenze, Südsudan
Frauen bei der Feldarbeit in Rimenze, Südsudan© picture alliance / APA / picturesdesk.com

Verwandte Inhalte

nach oben