Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Übereinstimmung in Breite und Tiefe: Staatssekretärskonsultationen mit Norwegen in Berlin Norwegen

Der Staatssekretär des norwegischen Außenministeriums, Audun Halvorsen, zu Konsultationen im Auswärtigen Amt.

Der Staatssekretär des norwegischen Außenministeriums, Audun Halvorsen, zu Konsultationen im Auswärtigen Amt., © AA

25.02.2020 - Artikel

Staatssekretär Andreas Michaelis empfing am 25. Februar den Staatssekretär des norwegischen Außenministeriums, Audun Halvorsen, zu Konsultationen im Auswärtigen Amt.

Gesprächsschwerpunkte waren die gemeinsamen Beiträge zum Friedensprozess in Afghanistan und zum NATO-Engagement im Irak, die Beziehungen zu Großbritannien nach dem Brexit und Perspektiven für die Zusammenarbeit mit Russland. Staatssekretär Michaelis unterrichtete seinen Gast zudem über das EU-Engagement in der Sahel-Zone.

Das Gespräch fand am Rande des Treffens der Stockholm-Initiative zur nuklearen Abrüstung in Berlin statt. Deutschland und Norwegen setzen sich gemeinsam im Rahmen der Allianz für den Multilateralismus für eine regelbasierte internationale Ordnung ein und sind enge Partner bei Friedensförderung, Stabilisierung und humanitärer Hilfe in einer Vielzahl von Krisenregionen.

Schlagworte

nach oben