Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kultur und Bildung Malediven

Artikel

Stand: März 2016

Amtssprache auf den Malediven ist Dhivehi, ein singhalesischer Dialekt. Dhivehi verfügt über eine eigene Schrift namens Thaana, die von rechts nach links geschrieben wird.

Die Staatsreligion der Malediven ist der Islam, dessen Förderung ein wichtiges Anliegen der Regierung darstellt. Die öffentliche Ausübung anderer Religionen ist nicht gestattet. In der Verfassung ist weder Religionsfreiheit noch ein Diskriminierungsverbot anderer Religionen verankert.

Die Alphabetisierungsrate liegt bei 98%. Das staatliche Bildungssystem umfasst Primar- und Sekundarstufen. Auf den Malediven gibt es neben der öffentlichen Maldives National University noch drei private Universitäten (Cyryx College, Mandhu College, Villa College). Anfang 2014 hat die Hochschule Heilbronn eine Vereinbarung mit dem Villa College (Malé) zur Einrichtung gemeinsamer Studiengänge unterzeichnet.

Saudi Arabien, wie die Malediven OIC-Mitgliedsstaat, leistet erhebliche finanzielle Unterstützung im Bildungssektor durch Buchspenden, Schulbau, Stipendien und durch Förderung der Maldives Islamic University. Saudi-Arabien baut derzeit die größte Moschee der Malediven, mit Bücherei und Veranstaltungshallen.

Weitere Informationen

Korallenriff Ari-Atoll
Korallenriff Ari-Atoll© picture alliance / blickwinkel

Zuständige Deutsche Botschaft in Colombo / Sri Lanka

Verwandte Inhalte

nach oben