Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatssekretär Michaelis eröffnete Jung Königswinter Konferenz Großbritannien / Vereinigtes Königreich

19.07.2019 - Artikel

Gemeinsam mit dem britischen Botschafter Sebastian Wood eröffnete Staatssekretär Andreas Michaelis am 17.07. die diesjährige Jung Königswinter Konferenz in der Europäischen Akademie Berlin.

Drei Männder sitzen an einem Tisch
Staatssekretär Michaelis eröffnet Jung Königswinter Konferenz© AA

Unter dem Titel “The Future of the UK-German Relationship in a World in Danger” hat die Deutsch-Britische Gesellschaft 40 junge Führungskräfte aus Deutschland und Großbritannien zum Austausch über die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen eingeladen.

Die politische Identität in Deutschland und Großbritannien und die damit zusammenhängende jeweilige Wahrnehmung des Brexit-Prozesses standen im Vordergrund der Auftaktdiskussion. Staatssekretär Michaelis erläuterte die große Bedeutung der europäischen Einigung für die Menschen in Deutschland und machte deutlich, dass die Stärkung der europäischen Souveränität in der nächsten Phase der europäischen Integration Priorität haben muss. Der Zusammenarbeit Deutschlands und der EU mit Großbritannien komme nach dem Brexit eine große Bedeutung zu, um die Handlungsfähigkeit Europas in der Welt zu sichern.

Schlagworte

nach oben